zur Übersicht Bilder & Videos
04.06.2018 | 1.685 Aufrufe
BMW Z4 Prototyp (2019)
1 von 7
Dass das gelungen ist, beweist die erste Fahrt im noch getarnten Prototypen.
© Foto: BMW
2 von 7
Für die Positionierung als Sportwagen steht auch der Motor, mit dem der Z4 starten wird. Denn los geht es zunächst ausschließlich mit dem M40i – der klassische Reihensechszylinder mit drei Litern Hubraum, 340 PS und 500 Nm.
© Foto: BMW
3 von 7
Den Sprint auf Tempo 100 schafft er in weniger als fünf Sekunden und hat mit dem selbstgewählten Limit von 250 km/h nicht die geringste Mühe.
© Foto: BMW
4 von 7
Damit den neuen Charakter des Z4 und die Wiederentdeckung der alten Ideale auch jeder auf Anhieb erkennt, haben die Bayern noch eine gravierende Änderung vorgenommen: der Z4 fährt wieder mit klassischem Stoffverdeck vor.
© Foto: BMW
5 von 7
Die Sonnenfänger unter den BMW-Kunden müssen sich in Geduld üben und einen Winter überstehen – denn auf die Straße kommt der Z4 erst im nächsten Frühjahr.
© Foto: BMW
6 von 7
Egal ob das Dach offen oder geschlossen ist, macht der Z4 die Landstraße zur Lustmeile.
© Foto: BMW
7 von 7
In seiner neuen Generation soll der Z4 wieder zu einer Fahrmaschine werden.
© Foto: BMW

Weitere aktuelle Bilder & Videos

0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!