zur Übersicht Bilder & Videos
07.01.2019 | 2.107 Aufrufe
Byton auf der CES 2019
1 von 6
Byton hat anlässlich der CES neue Details zum Serienanlauf des M-Byte bekannt gegeben. 100 Prototypen sind in China bereits auf der Straße.
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
2 von 6
Auch in Las Vegas zu sehen: der K-Byte. Die Limousine exisitiert bislang nur als Konzeptfahrzeug.
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
3 von 6
Der Touchscreen als dominates Element
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
4 von 6
Design-Chef Benoit Jacob zeigte das Innenraumkonzept im Detail. Es wird auch eine hochwertige Lederausstattung geben. Auch E-Mobile sind keine Veganer.
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
5 von 6
Carsten Breitfeld und Daniel Kirchert stellten auch den ersten "Byton Place" als Showroom vor. Der Verkauf findet nicht nur im Internet statt.
© Foto: Byton
6 von 6
Die Konfiguration des M-Byte in der dazugehörigen App
© Foto: Ralph M. Meunzel/AUTOHAUS
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!