zur Übersicht Bilder & Videos
19.05.2017 | 2.627 Aufrufe
Citroen Typ H
1 von 6
Cooles Comeback: Der Citroen Typ H kehrt zurück
© Foto: David Obendorfer
2 von 6
Im Kern handelt es sich beim neuzeitlichen Typ H um einen Citroen Jumper, der allerdings mit Fiberglasteilen neu eingekleidet wird
© Foto: David Obendorfer
3 von 6
Mit den neuen Anbauteilen bietet der Citroen Jumper den markanten Wellblech-Look des Typ H
© Foto: David Obendorfer
4 von 6
Zwar bestehen zwischen dem alten und dem neuen Typ H eindeutige Ähnlichkeiten, doch handelt es sich bei der Neuauflage um eine recht moderne Interpretation
© Foto: Citroen
5 von 6
David Obendorfer hat sich auch viele Styling-Ideen für den Typ H ausgedacht
© Foto: David Obendorfer
6 von 6
Verantwortlich für das Projekt Typ H sind der Italiener Fabrizio Caselani und der Ungar David Obendorfer
© Foto: David Obendorfer
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!