zur Übersicht Bilder & Videos
07.08.2018 | 1.374 Aufrufe
Classic Days 2018 auf Schloss Dyck
1 von 8
Die große Bandbreite macht die Classic Days auf Schloss Dyck zum besonderen Event, hier ein historisches Lamborghini SUV.
© Foto: SP-X/Patrick Broich
2 von 8
Noch seltener ist der ausgestellte Maserati Ghibli Spyder – zu kaufen für knapp unter 400.000 Euro.
© Foto: SP-X/Patrick Broich
3 von 8
Wer am ersten August-Wochenende an den Niederrhein nach Jüchen bei Mönchengladbach gereist ist, hatte meist nur eines im Sinn: Autos.
© Foto: SP-X/Patrick Broich
4 von 8
Der Humber Super Snipe dürfte nur Kennern ins Auge stechen. Ein schrulliger, britischer Kombi der gehobenen Mittelklasse mit Dreiliter-Sechszylinder.
© Foto: SP-X/Patrick Broich
5 von 8
Auch Bodenständiges wie ein Citroën 2CV wurde ausgestellt.
© Foto: SP-X/Patrick Broich
6 von 8
Ein DKW Monza auf den Classic Days 2018
© Foto: SP-X/Patrick Broich
7 von 8
Ein Vorkriegs-Bentley parkt am Schloss Dyck.
© Foto: SP-X/Patrick Broich
8 von 8
Ein Ponton-Mercedes auf dem Gelände.
© Foto: SP-X/Patrick Broich
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!