zur Übersicht Mediathek
29.11.2019 | 1.148 Aufrufe
Karma SC2 Concept
1 von 6

Schicker E-Sportler: das Karma SC2 Concept.

© Foto: Karma
2 von 6

Mit seiner eng anliegenden Außenhaut wirkt der SC2, als hätte er kein Gramm zuviel auf den Hüften.

© Foto: Karma
3 von 6

Ungewöhnliche Lösung: Platz für Gepäck ist vor der Fahrgastzelle.

© Foto: Karma
4 von 6

Aufgeräumt und schicke eingerichtet: Der Innenraum des Karma SC2.

© Foto: Karma
5 von 6

Ob der E-Sportler jedoch eine Zukunft als Serienfahrzeug hat, ist noch ungewiss.

© Foto: Karma
6 von 6

Karma Automotive ist eine US-Tochter des chinesischen Automobilzulieferers Wanxiang.

© Foto: Karma
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!