zur Übersicht Bilder & Videos
20.09.2018 | 1.933 Aufrufe
Peugeot e-Legend Concept
1 von 10
Das Peugeot-Konzept e-Legend, das auf dem Pariser Autosalon 2018 vorgestellt wird, ist eine Hommage an das legendäre 504 Coupé.
© Foto: Peugeot
2 von 10
Klassisch schön und doch absolut modern gibt sich die Studie.
© Foto: Peugeot
3 von 10
Trotz gewisser Retro-Anleihen bietet der e-Legend ein betont modernes Design, was sich etwa an schicken LED-Leuchten mit auffälligen Nachtsignaturen oder den kamerabasierten Miniatur-Außenspiegeln zeigt.
© Foto: Peugeot
4 von 10
Mit Allradantrieb und 462 PS soll der Sprint auf 100 km/h in unter vier Sekunden gelingen.
© Foto: Peugeot
5 von 10
Starke Front: Leuchten die Querstreben im Kühlergrill, fährt der e-Legend autonom.
© Foto: Peugeot
6 von 10
Am Heck kommt die technisch anmutende Lichtsignatur mit dem Drei-Krallen-Muster eindrucksvoll zur Geltung.
© Foto: Peugeot
7 von 10
Die klassischen Außenspiegel wurden durch kleine Ausleger mit Kameratechnik ersetzt. Eindrucksoll schmal fallen auch die A- und C-Säulen aus.
© Foto: Peugeot
8 von 10
Tolles Ambiente. Der Innenraum vermengt futurische Elemente mit Retro-Zitaten.
© Foto: Peugeot
9 von 10
Für Selbstfahrer fährt der Peugeot e-Legend sein Lenkrad aus dem Armaturenbrett aus.
© Foto: Peugeot
10 von 10
Das Lenkrad kann auch verschwinden. Dann entfaltet sich das 49-Zoll-Display im Armaturenbrett in seiner vollen Pracht.
© Foto: Peugeot
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!