zur Übersicht Mediathek
03.07.2019 | 2.910 Aufrufe
Renault Captur (2020)
1 von 12

Renault legt sein Klein-SUV Captur neu auf.

© Foto: Renault
2 von 12

Die zweite Generation des hochbeinigen Clio-Ablegers ist um mehr als zehn Zentimeter gewachsen und ...

© Foto: Renault
3 von 12

... tritt deutlich bulliger auf als bisher.

© Foto: Renault
4 von 12

Verfügbar ab Herbst: das Renault-Erfolgsmodell Captur

© Foto: Renault
5 von 12

Zunächst sind drei Benzin- und zwei Dieselmotoren für die Neuauflage im Angebot.

© Foto: Renault
6 von 12

Ab 2020 steht der Captur auch als Plug-in-Hybrid zur Verfügung. Der kombiniert einen ...

© Foto: Renault
7 von 12

... 67 kW / 90 PS starken 1,6-Liter-Benziner mit einem 53-kW-E-Motor und einem zusätzlichen, integrierten Starter-Generator (ISG), der direkt an der Kurbelwelle angreift.

© Foto: Renault
8 von 12

Größer geworden sind auch die Sitze.

© Foto: Renault
9 von 12

Für ein wohnlicheres Ambiente sorgt das komplett neue Cockpit, das sich am Technik-Bruder Clio orientiert.

© Foto: Renault
10 von 12

Digitale Anzeigen werden zum Standard in neuen Autos.

© Foto: Renault
11 von 12

Auffällig ist der hochkant montierte Touchscreen, der in der Top-Version mit einem 9,3-Zoll-Display kommt. Die Basis startet mit einem 7-Zoll-System.

© Foto: Renault
12 von 12

Ein weiterer Hingucker im Innenraum: Die freischwebende Mittelkonsole, die Platz schafft für zusätzlichen Stauraum. Den futuristischen Ausleger gibt es allerdings nur zusammen mit dem elektronischen Automatikwählhebel für das Doppelkupplungsgetriebe.

© Foto: Renault
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!