zur Übersicht Bilder & Videos
03.12.2018 | 590 Aufrufe
Renault und Dacia Partnerkongress 2018
1 von 6
VDRP-Präsidentin Sylke Eßer-Bruß nach ihrer Abschiedsrede mit dem Vorstandsvorsitzenden der Renault Deutschland AG Uwe Hochgeschurtz.
© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
2 von 6
Das Kameha-Hotel in Bonn bot viel Platz für die 31 Aussteller und über 300 Besucher.
© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
3 von 6
Vizepräsident Thomas Wahl begrüßte die Teilnehmer und dankte den ausscheidenden Arbeitskreis-Mitgliedern Michael Bernds, Helmut Simon, Horst-Dietmar Preckel und auch der nicht wieder zur Wahl stehenden Präsidentin Sylke Eßer-Bruß für ihre Arbeit.
© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
4 von 6
Sylke Eßer-Bruß brachte die Sorgen und Nöte der Renault-Händler auf den Punkt.
© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
5 von 6
Uwe Hochgeschurtz, Vorstandsvorsitzender der Renault Deutschland AG: "Wir haben jetzt vier E-Autos, 2022 werden wir acht haben – zusätzlich zu den wettbewerbsfähigen Benzinern."
© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
6 von 6
Das gesamte Führungsteam von Renault Deutschland war in Bonn anwesend (v.r.n.l.): Frank Niewöhner (Marketing), Martin Zimmermann (Presse), Christophe Mittelberger (Vertrieb), Frank Lagarde (Kundendienst) und Régis Bavelier (Finanzen).
© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!