zur Übersicht Mediathek
28.01.2020
Tata Nexon EV
1 von 7

Tata Motors hat am Dienstag in der Millionenmetropole Mumbai ein Elektro-SUV präsentiert. Auch Konzern-Patriarch Ratan Tata (2.v.l.) ließ sich die Premiere nicht entgehen.

© Foto: Tata
2 von 7

Mit dem Nexon EV will der Hersteller Elektroautos in Indien zum Massenprodukt zu machen, wie Günter Butschek erklärte.

© Foto: Tata
3 von 7

Das neue Modell soll ab umgerechnet knapp 17.800 Euro zu haben sein – was auch für den indischen Markt relativ günstig ist.

© Foto: Tata
4 von 7

Mit einer Akkuladung soll man 312 Kilometer weit kommen können.

© Foto: Tata
5 von 7

Das Fahrzeugdesign entspricht westlichen Standards.

© Foto: Tata
6 von 7

Auch der Innenraum des Nexon EV kann sich sehen lassen.

© Foto: Tata
7 von 7

Zugleich plant Tata ein Netz von Ladestationen und eine Recyclinganlage für alte Akkus.

© Foto: Tata
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!