zur Übersicht Mediathek
06.01.2016 | 7.697 Aufrufe
VW BUDD-e
1 von 15
Steht bei VW für die Zukunft: der 4,60 Meter lange Elektrobus Budd-e (sprich: Buddy)
© Foto: VW
2 von 15
Gezeigt wird die Studie aktuell auf der größten Technikmesse CES in Las Vegas.
© Foto: VW
3 von 15
2019 könnte ein ähnliches Modell auf den Markt kommen.
© Foto: VW
4 von 15
Damit der BUDD-e vom Fleck kommt, sorgen zwei E-Motoren (100 kW / 136 PS vorne, 125 kW / 170 PS hinten) für Vortrieb, ...
© Foto: VW
5 von 15
... ein 92,4-Kilowattstunden-Akku stellt den Strom bereit. Das soll für 533 Kilometer Reichweite genügen.
© Foto: VW
6 von 15
Der Fahrer sitzt in einem futuristischen Cockpit …
© Foto: VW
7 von 15
… mit überdimensionalen Displays.
© Foto: VW
8 von 15
Der loungeartige Innenraum des BUDD-e: viel Platz und mit Sitzecke.
© Foto: VW
9 von 15
Jeder Fahrgast kann zu Hause in einer App seine Lieblingsmusik auswählen, im BUDD-e werden diese Playlisten dann zusammengeführt und über einen 34 Zoll großen Bildschirm angesteuert.
© Foto: VW
10 von 15
Auch für Rockmusiker: Die Neuinterpretation des VW-Bus soll den Lifestyle-Charakter des Originals behalten.
© Foto: VW
11 von 15
Parkt der BUDD-e auf offener Straße, können Ihn Paketdienste als Briefkasten nutzen und mit einem speziellen Zugangscode eine große Schublade in der Heckschürze öffnen, in der die Bestellung abgelegt werden kann.
© Foto: VW
12 von 15
Die Türen gehen in der Studie per mündlichem Befehl auf.
© Foto: VW
13 von 15
Gibt es bereits in Serie: eine sensorgesteuerte Heckklappe.
© Foto: VW
14 von 15
VW setzt auf eine Rund-um-Vernetzung: So lässt sich der BUDD-e unter anderem mit der heimischen Türklingel koppeln.
© Foto: VW
15 von 15
In Kombination mit einer Smartwatch erinnert der BUDD-e auch an im Fahrzeug vergessene Geräte.
© Foto: VW
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!