zur Übersicht Bilder & Videos
08.03.2019 | 1.377 Aufrufe
"X-Challenge" der BMW Bank
1 von 9

Am 28. Februar und 1. März 2019 lud die BMW Bank 24 Kunden ins schweizerische Davos, um bei der "X-Challenge" um den Sieg zu kämpfen. Bewerben konnten sich alle, die Mitglied im Drivers Club sind, eine Online-Kommunikationsplattform für Kunden der BMW Bank.

© Foto: BMW Bank
2 von 9

Drei Teams traten in den Disziplinen Motorsport, Biathlon und Rodeln an.

© Foto: BMW Bank
3 von 9

Der exklusive Event setzte auch auf die Strahlkraft prominenter (Ex-)Sportler. So wurden die drei Teams von Rodel-Legende Georg Hackl (vorne im Bild), dem ehemaligen deutschen Biathleten Friedrich "Fritz" Fischer und Ex-DTM-Champion Bruno Spengler betreut.

© Foto: BMW Bank
4 von 9

Die Disziplin Biathlon wurde neu interpretiert. Statt Skiern ging es auf sogenannten Fadbikes vorwärts. Auch kein Kinderspiel, aber immer noch deutlich einfacher als die Skating-Technik beim Biathlon. 

© Foto: BMW Bank
5 von 9

Das Schießen erfolgte ganz klassisch mit dem Gewehr. Fritz Fischer (l.), ehemaliger deutscher Biathlet und Goldmedaillen-Gewinner bei Olympia, gab Tipps und sorgte mit seiner lustig-lockeren Art an beiden Tagen für eine entspannte Atmosphäre.

© Foto: BMW Bank
6 von 9

Auch Auto-Fans kamen auf ihre Kosten. So verlangte ein Parcours auf schneebedeckter Fläche fahrerisches Können ...

© Foto: Andreas Heise
7 von 9

... aber auch Trittsicherheit, denn zwischendrin fand ein fliegender Fahrerwechsel statt. 

© Foto: Andreas Heise
8 von 9

Der 2.383 Meter hohe Flüelapass bot eine atemberaubende Kulisse. Doch auch das neue BMW 8er Coupé zog die Blicke auf sich.

© Foto: BMW Bank
9 von 9

Neben der "X-Challenge" bietet die BMW Bank weitere Kunden-Veranstaltungen wie den Motorsport-Event "Meet the Champs" oder Laufcoachings mit den Hahner-Zwillingen als Vorbereitung für den Berlin Marathon.

© Foto: Andreas Heise
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!