zur Übersicht Mediathek
26.09.2019 | 1.319 Aufrufe
ZDK-Bundestagung 2019
1 von 5

Das Prasidium des Zentralverbandes Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK/v. l.): Thomas Peckruhn, Jürgen Karpinski und Wilhelm Hülsdonk.

© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
2 von 5

Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Verkehrsinfrastruktur: "Ich möchte, dass die Menschen frei entscheiden können, wie sie ihre Mobilität managen." 

© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
3 von 5

Werner Steber, Leiter Abteilung Technik, Sicherheit, Umwelt beim ZDK: "Man sollte hier nicht nur technologieoffen, sondern auch ideologieoffen, nur von der Technik her, herangehen."

© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
4 von 5

Unter der Leitung von Markus Weller (l.) diskutierten Taha Taskinsoy (Cluno), Nicolas Zaeske (Veho) und Alexander Junge (Sixt) über die Zukunft von Auto-Abo-Modellen. 

© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
5 von 5

Spannendes Forum zur Technologieoffenheit (v. l.).: Stefan Siegemund (Deutsche Energie-Agentur), Dörte Schramm (Bosch) und Christoph Bender (Mineralölwirtschaftsverband). 

© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS

Weitere aktuelle Bilder & Videos

0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!