zur Übersicht Bilder & Videos
14.06.2017 | 2.721 Aufrufe
ZDK-Mitgliederversammlung 2017
1 von 6
Neue Besetzung bei der Pressekonferenz, v.l. Werner Norren, Präsident des gastgebenden Landesverbandes Rheinland-Pfalz, mit Jürgen Karpinski und den Vizepräsidenten Thomas Peckruhn und Wilhelm Hülsdonk.
© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
2 von 6
ZDK-Präsident Jürgen Karpinski eröffnete die Mitgliederversammlung mit einem "Weckruf für den Bewußtseinswandel".
© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
3 von 6
Thomas Peckruhn wurde zum ZDK-Vizepräsidenten gewählt. Der Vorsitzende der Fachgruppe Fabrikatsvereinigungen nahm das Amt an mit den Worten: "Ich verspreche Ihnen, dass ich mich einsetzen werde."
© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
4 von 6
Staatssekretärin Daniela Schmitt übernahm das Grußwort des Rheinland-Pfälzischen Ministers für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Volker Wissing. Ihre klare Aussage: "Mit uns wird es eine blaue Plakette und die damit verbundenen Fahrverbote in rheinland-pfälzischen Innenstädten nicht geben."
© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
5 von 6
Karpinski verabschiedete sechs Mitglieder aus dem Vorstand, v.li. Hans Medele, Ernst-Robert Nouvertné, Klaus Dieter Breitschwert, Vizepräsident Ulrich Fromme und Reinhard Ott. Nicht auf dem Foto ist Andreas Senger, der ebenfalls aus dem Gremium ausgeschieden ist.
© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
6 von 6
ZDK-Geschäftsführer Patrick Kaiser berichtete über die Überlegungen der EU-Kommission zum europäischen Kaufrecht 2.0.
© Foto: Doris Plate/AUTOHAUS
0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!