Redaktionsblog
Redaktionsblog
Kommentare (1) 19. March 2018

Auto-Stammtisch: Mobilität – Sixt, FlixBus und Cluno als Vorbilder?

Patrick Neumann

Der 14. puls Automobilkongress hat am vergangenen Mittwoch wieder gezeigt, wie neue Denkansätze herkömmliche Geschäftsmodelle bereichern oder ablösen können. Neben dem Thema Influencer Marketing, das wir übrigens prominent bei AUTOHAUS next spielen, haben mich in Hersbruck vor allem drei Experten zum Nachdenken gebracht. Diese kamen von neuen Playern wie FlixBus und Cluno (ehemals Moyem), aber auch von einem altehrwürdigen Unternehmen wie Sixt.

So steht bei den Pullachern die "Sixt One Plattform" im Mittelpunkt, schon lange geht im Süden von München ohne IT gar nichts mehr. Auf der Bühne zeigte COO Detlev Pätsch die Strukturen und die Strategien der orangen IT-Company, die – so der Eindruck – ganz nebenbei noch über eine angeschlossene Rental-Sparte verfügt. Zudem wirkte der langjährige Top-Manager richtig froh, dass man sich aus dem Joint Venture mit BMW, sprich DriveNow, kürzlich zurückgezogen hat. Also kein Katzenjammer, sondern Aufbruchsstimmung in neue Carsharing-Zeiten – samt einer engen Verzahnung von Autovermietung und Free-Floating-Ansatz. Ohne die passende IT wäre dieser nächste Mobilitätsschritt natürlich auch nicht machbar.

Erfrischend war auch, wie Cluno-Gründer Nico Polleti sein Autoabo präsentierte und CIO und Mitgründer Daniel Krauss die FlixBus-Erfolgsstory vorstellte. Beide kamen ganz unaufgeregt rüber, die Begeisterung für die eigene Geschäftsidee wirkte ansteckend. Bei Cluno glaubt man an ein vollständig digitales und somit komplett papierfreies Subscription-Modell. Autokauf und -besitz sei die Vergangenheit, so Polleti. Netflix lässt grüßen. Und auch bei FlixBus steckt eine Menge Zukunft in der DNA des Unternehmens. "Unsere Vision ist smarte und grüne Mobilität für jeden, um die Welt zu erkunden", sagte Krauss. Früher half das Auto dabei, diesen Freiheitsdrang zu befriedigen, heute nutzt man dafür die Dienste eines Technologieunternehmens – mit einer 1.700 Einheiten großen, grünen Busflotte im Hintergrund.

Digitale Grüße

Patrick Neumann,
stellvertretender Chefredakteur AUTOHAUS

Newsletter
Newsletter
Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

1 Kommentar
1
we-love-webdesign
22.03.2018

Die Flixbus Erfolgsstory ist schon faszinierend.Danke für den tollen Beitrag.onma.de/webdesign-hannover

Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten