250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

DIQ Zert: Doppelspitze in der Geschäftsführung

DIQ Zert
Doppelspitze in der Geschäftsführung
Bilden jetzt die Geschäftsführungs-Doppelsitze der DIQ Zert GmbH: Ruben Gauer (l.) und Thomas Koch.
© Foto: DIQ Zert GmbH

Mit Ruben Gauer erhält die in Saarbrücken ansässige DIQ Zert GmbH neben Thomas Koch einen zweiten Geschäftsführer. Der Physikingenieur (B. Eng) steigt nach seiner bisher erfolgreichen Tätigkeit bei der DIQ Zert GmbH in die Führung der Gesellschaft auf.

In seiner neuen Funktion wird sich Ruben Gauer um die Weiterentwicklung des Kalibrierlabors kümmern. "Der Bereich der Kalibrierung nimmt uns immer stärker in Beschlag. In den letzten Monaten haben wir zahlreiche neue Kalibriermethoden entwickelt und somit unser Dienstleistungsportfolio kontinuierlich erweitern und auf Kundenbedürfnisse anpassen können", heißt es dazu offiziell von der in Saarbrücken ansässigen Gesellschaft.

Anlass für die Erweiterung der Geschäftsführung zur Doppelspitze gab dem Vernehmen nach die Marktsituation. Die starke Nachfrage und die damit einhergehende Aufgabenbelastung sei von einer Person alleine nicht mehr zu stemmen. Dipl.-Ing. Thomas Koch: "Die DIQ Zert GmbH ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen. Mit unseren vielen neuen Mitarbeitern versuchen wir, die hohe Nachfrage des Marktes zu stillen. Aber auch die Ingenieursarbeit mit der Methodenentwicklung ist ein vollumfängliches Aufgabenfeld, das konsequent bedient werden muss. Ruben Gauer und sein eingespieltes Team sind mit ihrer Erfahrung hierfür die optimale Besetzung."

Kompetenzen der DIQ Zert GmbH

Die DIQ Zert GmbH ist die Zertifizierungsstelle des Deutschen Instituts für Qualitätsförderung e. V. und als solche vom Kraftfahrt-Bundesamt auch als Technischer Dienst der Kategorie C benannt. Das akkreditierte Kalibrierlabor ist autorisiert, die geforderte Qualifizierung der Messmittel für die amtlichen Fahrzeugprüfungen durchzuführen. Neben dem Kfz- und Automotive-Bereich werden Dienstleistungen für den Maschinenbausektor angeboten. Besonders die Kalibrierung von Bandmaßen und Messschiebern ist nach eigenen Angaben der Gesellschaft sehr gefragt. Ergänzend zu den umfassenden Dienstleistungen im Bereich der Kalibrierung für alle Organisationen bietet die DIQ Zert GmbH auch Schulungen und Fortbildungsmöglichkeiten zu den Themen ihrer Tätigkeitsbereiche an. Das Kalibrierlabor ist durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH) akkreditiert.   (wkp)