Heftarchiv
AUTOHAUS E-Marketing Day

Den Kunden kennen

  • 12.01.2021, Ausgabe 23/24 / 2020, Seite 62
  • 12.01.2021, Ausgabe 23/24 / 2020, Seite 62
Den Kunden kennen
Der E-Marketing Day 2020 fand (im Grunde passend zum Thema) erstmals rein digital statt.
© Foto: Screenshot Felix Altmann / AUTOHAUS
Zum Themenspecial E-Marketing

Beim AUTOHAUS E-Marketing Day 2020 wurde deutlich, wie wichtig die richtige Kundenansprache ist. Dabei spielen vor allem im Hinblick auf junge Zielgruppen neue Marketing-Kanäle eine wesentliche Rolle.

Obwohl der AUTOHAUS E-Marketing Day bereits zum 7. Mal stattfand, gab es dennoch eine Premiere: In diesem Jahr war es zum ersten Mal eine rein virtuelle Veranstaltung, zu der die Fachzeitschrift rund 300 User begrüßen durfte. Moderiert wurde das Online-Event von Chefredakteur Ralph M. Meunzel aus dem Münchener Verlagsstudio. Die Referenten hielten ihre Vorträge rund um digitales Marketing und Vertrieb nicht wie sonst am Rednerpult, sondern vor dem eigenen Rechner. Die Präsentationen konnten die Nutzer via Screensharing sehen und im Anschluss an jeden Vortrag Fragen stellen oder sich mit anderen Nutzern austauschen.

Neue Zielgruppen

In diesem Jahr stand der E-Marketing Day ganz im Zeichen von neuen Zielgruppen und dem Kunden von heute und morgen. Den Kunden zu kennen, welche Zielgruppen es gibt und was diese erwarten, gab den Teilnehmern einen Vorgeschmack, wie ihr eigenes persönliches digitales Marketing in Zukunft aussehen könnte. Dabei darf neben

Dieser Inhalt gehört zu
AUTOHAUS next.

Als AUTOHAUS-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Die neue Erfolgsplattform
für Ihr tägliches Business.