Heftarchiv
Start-up trast digital

"Prozesse digital besser machen"

  • 30.10.2020, Ausgabe 21 / 2020, Seite 44
  • 30.10.2020, Ausgabe 21 / 2020, Seite 44
'Prozesse digital besser machen'
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTOHAUS

Die Branchenprofis Thomas Desch, Ralf Schütte und Jörg Gudat haben sich zusammengetan, um Kfz-Unternehmen bei Digitalisierung und Prozessoptimierung zu unterstützen.

Manchmal kann man noch so verschieden sein und trotzdem oder gerade deswegen das perfekte Team bilden. Thomas Desch, Ralf Schütte und Jörg Gudat sind so ein Team, wenn es um die Digitalisierung und Prozessoptimierung von Autohäusern geht. Jeder Einzelne von ihnen hat sich in der Automobilbranche bereits einen Namen gemacht. Im Juni 2020 haben sie gemeinsam die Beratungsfirma trast digital GmbH an den Start gebracht. AUTO-HAUS sind die drei Macher von ihren bisherigen Wirkungsstätten bestens bekannt. Sie werden im Rahmen der AUTO-HAUS Perspektiven 2021 unter anderem die "Papierlose Werkstatt" präsentieren.

In Corona-Zeiten ein Unternehmen zu gründen kann Fluch oder auch Segen sein. Segen nicht nur für die Gründer, sondern auch für all diejenigen, die von dem Unternehmen, dessen Produkten und Dienstleistungen profitieren. Hinter trast digital stehen gestandene Branchenprofis: Der…

Dieser Inhalt gehört zu
AUTOHAUS next.

Als AUTOHAUS-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Die neue Erfolgsplattform
für Ihr tägliches Business.