Heftarchiv
Volvo Car Protection

Versicherungsschutz per App

  • 15.06.2020, Ausgabe 11 / 2020, Seite 14
  • 15.06.2020, Ausgabe 11 / 2020, Seite 14
Versicherungsschutz per App
Bildausschnitt des Originalartikels
© AUTOHAUS

Mit der Car Protection App will Volvo den personalisierten Versicherungsschutz "on demand" vereinfachen - und verspricht eine komfortable Bedienung per Mobilgerät.

Volvo bietet seinen Kunden die Möglichkeit, situativ und absolut individuell sofort das benötigte Schutzpaket via Smartphone oder Tablet zu buchen. Die Details erläutern Thomas Mengelkoch, CFO Volvo Car Germany, MD VCG Financial Services & Insurance Services, und Dirk Nast, Leiter Vertrieb Versicherungen.

AH: Mit dem digitalen Versicherungsangebot "Volvo Car Protection" hat Volvo mit dem Red Dot Design Award, dem German Design Award sowie dem Automotive Brand Award bisher drei renommierte Preise gewonnen. Warum konnte Ihr Versicherungsprodukt so hervorragend punkten?

T. Mengelkoch: Wir wollen unsere Kunden nicht nur mit modernen, qualitativ hochwertigen Fahrzeugen, sondern auch mit Premium-Dienstleistungen rund um die Fahrzeugnutzung von der Marke Volvo überzeugen. Diese Anforderungen erfüllt unsere Volvo Car Protection App: Sie lässt sich einfach und komfortabel mit einem Mobilgerät…

Dieser Inhalt gehört zu
AUTOHAUS next.

Als AUTOHAUS-Abonnent
haben Sie kostenfreien Zugriff.
Die neue Erfolgsplattform
für Ihr tägliches Business.