-- Anzeige --

BDW Automotive: Gebrauchtwagenmarkt erholt sich

Die Nachfrage nach Gebrauchtwagen hat im ersten Halbjahr deutlich angezogen.
© Foto: ADAC

In den ersten acht Monaten des Jahres sind die Pkw Besitzumschreibungen um 4,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Auch die Preise haben deutlich angezogen.


Datum:
16.09.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Nach dem Jahr der Abwrackprämie hat sich der Gebrauchtwagenmarkt im ersten Halbjahr 2010 wieder deutlich erholt. Wie der Branchendienst Business Data Worldwide (BDW) Automotive am Donnerstag mitteilte, ist nicht nur die Nachfrage volumenmäßig gestiegen, aufgrund des steigenden Nachfragedrucks konnten auch die Preise für Gebrauchtwagen anziehen.

Gründe für diese positive Entwicklung sind laut BDW die Erholung der Gesamtwirtschaft, die sinkenden Arbeitslosenzahlen und steigende Beschäftigung sowie das durch die Abwrackprämie verknappte Angebot an Gebrauchtwagen.

Zudem hätten die Hersteller im vergangenen Jahr aufgrund der Abwrackprämie weniger taktische Zulassungen getätigt. Dies führte laut BDW dazu, dass bei den jetzt einjährigen Fahrzeugen ein deutlicher Rückgang der Besitzumschreibungen zu spüren ist. Diese Entwicklung werde sich jedoch im Verlaufe des Jahres umkehren, da in diesem Jahr aufgrund des stark rückläufigen Privatmarktes wieder verstärkt taktische Zulassungen getätigt würden, die dann relativ schnell auf den Gebrauchtwagenmarkt kommen.

Nachfrage nach älteren Gebrauchtwagen steigt

Bei den Fahrzeugen zwischen drei und acht Jahren sei durchweg eine positive Entwicklung der Besitzumschreibungen zu beobachten. Bei dem Fahrzeugsegment ab neun Jahren ist laut BDW eine noch stärkere positive Entwicklung zu beobachten. Hier sei zu berücksichtigen, dass im letzten Jahr etwa zwei Millionen Fahrzeuge verschrottet wurden, die z. T. sonst verkauft worden wären. Bei den Fahrzeuge die heute zehn Jahre alt sind sei es aufgrund der Abwrackprämie zu einer Angebotsknappheit gekommen. Diese Altersklasse sinke als einzige in diesem Alterssegment. (sen)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.