-- Anzeige --

Ein-Liter-Auto: VW liefert ersten XL1 aus

Christian Malorny (l.) übernahm seinen Volkswagen XL1 von Thomas Zahn, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland VW Pkw.
© Foto: VW

Aus der Gläsernen Manufaktur in Dresden auf die Straße: Der Diesel-Plug-In-Hybrid lief in der Außenfarbe Oryxweiß Perlmutteffekt mit einer titanschwarzen und perlgrauen Innenausstattung vom Band.


Datum:
02.06.2014
6 Kommentare

-- Anzeige --

Das Ein-Liter-Auto rollt auf Deutschlands Straßen: Am Sonntag hat VW in der Gläsernen Manufaktur in Dresden den ersten XL1 ausgeliefert. Wie der Autobauer mitteilte, nahm Christian Malorny aus Berlin den Diesel-Plug-In-Hybrid in der Außenfarbe Oryxweiß Perlmutteffekt mit einer titanschwarzen und perlgrauen Innenausstattung entgegen.

"Der XL1 hat mich von Anfang an begeistert und es freut mich sehr, jetzt meinen eigenen fahren zu können", sagte Malorny. Überreicht wurde der Zweisitzer von Thomas Zahn, Leiter Vertrieb und Marketing Deutschland bei Volkswagen Pkw.

Mit einem Normverbrauch von 0,9 Litern auf 100 Kilometern ist der 6,2 kW / 8,4 PS starke XL1 das laut VW sparsamste Serienautomobil der Welt. Dank seines Plug-In-Hybridsystems kann der Zweisitzer über eine Distanz von bis zu 50 Kilometern rein elektrisch fahren. Er profitiert dabei von einem geringen Gewicht von 795 Kilogramm durch das CFK-Monocoque und die Außenhaut, die Aerodynamik (cw 0,189) und den niedrigen Schwerpunkt (1.153 mm Höhe). Der Preis des Sparmobils wird mit 111.000 Euro beziffert. (se)



-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Marc

02.06.2014 - 13:47 Uhr

Schnäppchen! Zumindest wird bei dem VW- Konzern der Flottenverbrauch sinken! Und das kommt ja uns allen zugute!


Hugo

02.06.2014 - 16:02 Uhr

Naja, wenn man bedenkt das VW Herrn Malorny auf der Homepage als Testfahrer listet, kann man sich ja vorstellen was da an Geld geflossen ist für seinen "eigenen" XL1.Groß was präsentieren können sie halt... ein Schelm ist wer böses denkt;-)Hier der Artikel :http://www.volkswagen-xl1.com/de/testfahrer/6286


Thommy K

02.06.2014 - 16:45 Uhr

@Hugo, das ist bestimmt nur eine rein zufällige Namensgeleichheit .. ;-)


UE

02.06.2014 - 17:23 Uhr

Ich bin Einzelkind und stehe dazu: Für DIE Kohle fallen mit GANZ viele zweisitze Fahrzeuge ein, die ich mir eher kaufen würde, auch wenn sie rund zehnmal soviel verbrauchen. Gleiches gilt für viersitzige Fahrzeuge. ;-) Umweltschutz ist eine tolle Sache.....aber bei 111.000,- EUR sage ich mir: die paar jahr die ich noch habe, hält die Welt auch noch durch, wenn ich Hummer fahre... ;-)


Chris

02.06.2014 - 20:23 Uhr

@UE der war gut, genau meine Worte


egonsunsamu

03.06.2014 - 13:26 Uhr

"Dr. Christian Malorny arbeitet als Director bei der McKinsey & Company, Inc. und leitet im Berliner Büro den Bereich Automobil. Tagtäglich beschäftigt er sich mit allem, was unsere Gesellschaft in Bewegung bringt."Das Mobil wird doch als Gechäftsfahrzeug eine Steuerersparnis bringen und später als Odtimer einen Liebhaberpreis erzielen. Auch wenn Herr Dr.Malorny weiter Jauar fährt und der XL1 die ganzeeit im Vorzimmer der Chefetage steht...


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.