-- Anzeige --

Fahrzeugbörse: Stephan Spaete wechselt zu Autoscout24

Kommt von der Konkurrenz: Stephan Spaete
© Foto: Autoscout24

Die Fahrzeugbörse rüstet sich für ihre zukünftige Aufstellung. Zum 1. August 2014 wird der bisherige Mobile.de-Manager Stephan Spaete neuer Senior Vice President Sales & Operations.


Datum:
29.07.2014
2 Kommentare

-- Anzeige --

Die Scout24-Gruppe hat sich die Dienste von Stephan Spaete gesichert. Der bisherige Mobile.de-Manager ist ab 1. August für den Vertrieb und die Vertriebssteuerung von Autoscout24 verantwortlich. Als Senior Vice President Sales & Operations steuere der 42-Jährige das Händleranzeigengeschäft, das Werbegeschäft, den operativen Vertrieb sowie die Zusammenarbeit mit den entsprechenden Kundengruppen auf dem deutschen Markt, teilte die Fahrzeugbörse am Dienstag in München mit.

Spaete bringt 15 Jahre Erfahrung in der IT- und Online-Branche bringt. Der Jurist arbeitete bereits für Microsoft und Bauer Media. Beim Konkurrenten Mobile.de war er zuletzt Director Sales, Operations & International Markets sowie zeitgleich Managing Director der eBay Advertising Group. In seiner neuen Funktion berichtet Spaete direkt an Scout24-Chef Greg Ellis.

Mit dem Neuzugang hat die Gruppe einen renommierten Vertriebsexperten für ihre zukünftige Aufstellung gewonnen. Wie berichtet, will sich Scout24 mit seinen Internetportalen vor allem auf die Bereiche Immobilien und Auto sowie die Vermarktung von Kundendaten konzentrieren. Das hat auch personelle Konsequenzen: Im Juni mussten bereits etliche Manager ihren Hut nehmen, darunter die Autoscout24-Chefs Alberto Sanz de Lama und André Stark. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


UE

29.07.2014 - 13:06 Uhr

Gibt's heute keine loyalen Mitarbeiter mehr?Geht's nur noch um die Kohle?Wenn ich für den "Mercedes" der Autobörsen erfolgreich arbeite, dann wechsle ich doch nicht zum "Daihatsu"...?!Naja, früher war halt alles besser, sogar die Zukunft... ;-)))


AU

19.11.2014 - 15:35 Uhr

So einen (...) Kommentar habe ich selten gelesen, man sieht, dass der Kommentator keine Ahnung von Wirtschaft und deren Zusammenhänge hat.


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.