-- Anzeige --

Mercedes SL: Start bei 160.000 Euro

Der Mercedes-AMG SL kostet mindestens 160.000 Euro.
© Foto: Mercedes-Benz

Der Mercedes SL soll in der neuen Generation seiner Rolle als Flaggschiff und Markenikone wieder stärker gerecht werden. Entsprechend exklusiv ist der Preis.


Datum:
07.04.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Zu Preisen ab 158.240 Euro ist ab sofort der neue Mercedes-AMG SL bestellbar. In der Basisvariante SL 55 kommt der 4,0-Liter-Turbobenziner auf 350 kW / 476 PS Leistung, im SL 63 sind es 430 kW / 585 PS. Dann werden mindestens 187.100 Euro fällig.

Die Kraftübertragung besorgt eine Neungangautomatik mit einer nassen Mehrscheiben-Anfahrkupplung für flotte Starts anstelle des üblichen Wandlers. Der Antrieb erfolgt erstmals in der Modellgeschichte über beide Achsen, zwischen denen die Kraft vollvariabel elektronisch verteilt wird. Zur weiteren Ausstattung zählen ein adaptives Fahrwerk mit aktiver Wankstabilisierung, eine Hinterachslenkung und digitales LED-Licht.


Mercedes SL 63 4Matic+ (2022)

Bildergalerie

Das Antriebsprogramm für den Roadster wird künftig weiter ausgebaut. Unter anderem soll es einen Einstiegs-Vierzylinder mit E-Turbo geben. Und auch am oberen Ende der Leistungsspanne dürfte noch nachgelegt werden. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.