-- Anzeige --

Standortübergabe vollzogen: Auto Reichhardt wechselt Hauptsitz

Der Stammsitz ist Geschichte: Die Geschäftsführer Stefan Reichhardt (M.) und Günter Frank (r.) haben die Schlüssel an den zukünftigen Besitzer und Projektentwickler Taner Önder (l.), Fimex Immobilien, übergeben.
© Foto: Gisela Blaas

In Augsburger Stadteil Haunstetten macht das Kfz-Unternehmen Platz für Wohnungen mit Kindergarten. Der Betrieb hatte dort fast 100 Jahre seinen Stammsitz.


Datum:
29.10.2021
Autor:
rp
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Neubeginn auf dem Nol: Das Augsburger Kfz-Unternehmen Auto Reichhardt hat seinen bisherigen Stammsitz an der Haunstetter Straße an die Projektgesellschaft Fimex Immobilien aus Ulm übergeben. Auf dem Grundstück entsteht künftig eine Wohnanlage mit Kindergarten, wie der Fiat- und Renault-Händler mitteilte.

Unter der neuen Adresse "Auf dem Nol 27" bleibt der Traditionsbetrieb seiner "Heimat" Haunstetten treu. In Betrieb gegangen sind dort 1.133 Quadratmeter Neubau mit Büro und Werkstatt plus 1.338 Quadratemter Außenfläche. Zusammen mit den anderen Gebäuden konsolidiere man Handel und Service für Pkw, Nutzfahrzeuge und Reisemobile, so Auto Reichardt. Die feierliche Eröffnung sei im nächsten Frühjahr geplant.

Stefan Reichhardt, Sprecher der Geschäftsführung, sagte: "Für die notwendige Expansion und Konsolidierung unserer Geschäfte an einem Standort haben wir unseren Stammsitz nach fast 100 Jahren schweren Herzens aber mit gutem Gefühl an einen verantwortungsbewussten Projektentwickler abgegeben. Als Familienbetrieb freut es uns besonders, dass mit dem Wohnbau auf unserem ehemaligen Gelände vor allem viele Familien mit Kindern ein neues Zuhause finden können."

Auf dem Areal an der Haunstetter Straße 251 bricht Fimex das bestehende Gebäude für den Neubau der Wohnanlage ab. Bis Ende 2023 soll dort ein fünfstöckiger Neubau mit 25 Wohnungen und 32 Tiefgaragenstellplätzen inklusive Kindergarten hochgezogen werden. Das nach Kfw-Standard geförderte Effizienzhaus der Klasse 55ee soll den Planungen zufolge Wohnungen zwischen 45 und 115 Quadratmeter bieten. Der Kindergarten im Erdgeschoss soll 750 Quadratmeter Fläche einnehmen.

Auto Reichhardt wurde 1927 im Augsburger Stadtteil Haunstetten gegründet. Zum Portfolio im Automobilhandel und -service gehören neben Fiat und Renault auch Reisemobile der Marke Adria. Hinzu kommt der Geschäftsbereich Berge-, Pannen- und Unfallservice im Auftrag des ADAC und Partner Assistance.

Auf Wachstumskurs

Aktuell sind 75 Menschen bei Auto Reichhardt beschäftigt. In den vergangenen zwei Jahren hatte sich das Unternehmen mit den Neubauten auf dem Nol auf Wachstum für weitere Arbeitsplätze eingestellt. Insgesamt hat Auto Reichhardt auf 9.400 Quadratmetern Grund 3.000 Quadratmeter Werkstatt-, Büro- und Ausstellungsflächen neu errichtet. Dazu zählen auch die beiden Mobilitätszentren für Berge-, Pannen- und Unfallservice in Haunstetten und im GVZ Region Augsburg (wir berichteten).

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.