-- Anzeige --

Renault: Digitalisierung sorgt für stabilere Restwerte

Innenraum des neuen Renault Mégane E-Tech
© Foto: Renault

Nach Einschätzung von Renault-Manager Thierry Cammal könnten künftige Fahrzeuggenerationen langsamer an Wert verlieren, weil sie über den Lebenszyklus mit neuen Funktionen aktuell gehalten werden.


Datum:
01.03.2022
Autor:
dpa
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Renault geht davon aus, dass künftige Autos dank der Digitalisierung langsamer als heute ihren Wert verlieren werden. "Die Kosten des Fahrzeugs werden vielleicht zunächst höher sein, aber die Tatsache, dass mit der Zeit neue Funktionen hinzukommen, kann dafür sorgen, dass der Restwert steigt, statt wie heute zurückzugehen", sagte Renault-Manager Thierry Cammal am Rande des Mobile World Congress in Barcelona.

Cammal führt beim französischen Autohersteller die Software Labs, die Technologien für künftige Fahrzeuge entwickeln. Der Übergang zu elektrischen und vernetzten Fahrzeugen erfordere, "dass wir komplett die Architektur des Autos verändern", erklärte er. Unter anderem gehöre dazu, dass es statt vieler verstreuter Steuerungseinheiten wenige zentralisierte gebe.

Renault arbeitet bei dem Wandel mit Technologie-Unternehmen wie Google oder dem Chipkonzern Qualcomm zusammenarbeiten. Es sei aber wichtig, dass der Hersteller am Ende die Kontrolle "über kritische Elemente der Software" behalten, betonte Cammal.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.