-- Anzeige --

GW-Handelsplattform: Neue Geschäftsführung bei Auto1.com

Denis Belan (l.) wird Nachfolger von Robert Lasek.
© Foto: Auto1 Group

Denis Belan wird neuer Gesamtleiter Vertrieb und Remarketing in Deutschland und folgt als Geschäftsführer der B2B-Handelsplattform auf Robert Lasek, der das Unternehmen nach neun Jahren "mit einem lachenden und einem weinenden Auge" verlässt.


Datum:
18.05.2022
Autor:
rp
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Wechsel an der Spitze von Auto1.com in Deutschland: Mit sofortiger Wirkung übernimmt Denis Belan die Gesamtleitung Vertrieb und Remarketing sowie zugleich die Geschäftsführung der Auto1.com GmbH. Der bisherige Geschäftsführer und Vice President Germany der Auto1 Group, Robert Lasek, verlässt das Unternehmen nach neun Jahren auf eigenen Wunsch. Das gab die B2B-Handelsplattform für Gebrauchtwagen am Mittwoch in Berlin bekannt. 

Belan fungiert ab sofort als Director Sales und Remarketing und trägt damit die Verantwortung für den Gesamtvertrieb auf dem deutschen Markt. Der GW-Experte baute in den vergangenen fünf Jahren das Remarketinggeschäft erfolgreich. "Mit diesem Schritt führen wir unter dem Dach der Marke Auto1.com die beiden Bereiche Sales und Remarketing noch stärker zusammen", sagte Jost Dieckhaus, VP Remarketing Europe Auto1 Group. Als Branchenexperte kenne Belan sowohl die Anforderungen des Vertriebs als auch die Herausforderungen des Autohandels.

Lasek hatte das B2B-Geschäft von Auto1 in Deutschland seit Gründung 2013 geprägt. Er sei maßgeblich an der Weiterentwicklung und Marktführerschaft der Plattform Auto1.com beteiligt gewesen, und das starke deutsche Händlernetzwerk trage wesentlich zu den über 60.000 aktiven Partnerhändlern in ganz Europa bei, erklärte Moritz Lück, SVP Sales & Operations Europe Auto1 Group.

Lasek sagte zum Abschied: "Ich betrachte es als großes Glück, seit 2013 Teil des Auto1-Teams gewesen zu sein und gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge." Man habe gemeinsam Erfolgsgeschichte geschrieben.

Rekordjahr 2021

Auto1.com hatte 2021 das erfolgreichste Jahr seit Bestehen eingefahren. Früheren Angaben zufolge wurden über die B2B-Plattform mehr als 555.000 Gebrauchtwagen gehandelt. Über 74.000 verkaufte Einheiten stammten von Remarketing-Partnern, ein Wachstum von über 46 Prozent im Vergleich zu 2020. Der Umsatz legte um 56 Prozent auf 4,2 Milliarden Euro, der Bruttogewinn um 47 Prozent auf über 416 Millionen Euro.

Die Auto1 Group, zu der neben Auto1.com auch die Marken Autohero und wirkaufendeinauto.de gehören, ist Europas größter Gebrauchtwagenhändler. 2021 wurden gruppenweit knapp 600.000 Fahrzeuge verkauft. In diesem Jahr visiert das Unternehmen bislang den Verkauf von 650.000 bis 770.000 Autos an.


Fokus Gebrauchtwagen auf AUTOHAUS next

In Zeiten von Chipmangel und Lieferkettenengpässen sind Gebrauchtwagen eine wichtige Ertragssäule für Autohäuser. Auf AUTOHAUS next gibt es hierzu zahlreiche Trainings, Kennzahlen und Best Practices.

Zum Fokus Gebrauchtwagen

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.