-- Anzeige --

Nfz-Präsenzmesse: DAT auf der NUFAM 2021

In der Software SilverDAT 3 sind die Fahrzeuge digital in ihren einzelnen Bestandteilen dargestellt. Alle Teile sind mit den notwendigen Informationen z. B. für die Erstellung einer Reparaturkostenkalkulation verknüpft.
© Foto: DAT

Auf der Nutzfahrzeugmesse NUFAM 2021 zeigt die Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT) vom 30. September bis 3. Oktober 2021 ihr Know-how rund um die professionelle Fahrzeugbewertung und Reparaturkostenkalkulation von leichten und schweren Nutzfahrzeugen.


Datum:
27.09.2021
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit am Start sind neben der Prüforganisation GTÜ, dem DAT-Sachverständigenbüro Struck aus Karlsruhe erstmals auch die 100%ige Tochtergesellschaft der DAT, die Promotor XD GmbH. "Seit ihrem Start im Jahr 1931 stehen neben Pkw und Zweirädern auch die Nutzfahrzeuge im Fokus der DAT. Insbesondere Sachverständige und Automobilbetriebe sind auf diese Daten angewiesen. Daher sind wir froh, dass die NUFAM als Präsenz-Fachmesse stattfinden kann", erklärt Dr. Martin Endlein, Leiter DAT-Unternehmenskommunikation.

Vereinfachen der Nfz-Bewertung

Bei Nutzfahrzeugen mit ihren individuellen Ausprägungen ist die Fahrzeugbewertung eine Herausforderung, welcher die DAT mit ihrer langjährigen Erfahrung begegnet. So liefert die DAT Werte von Transportern und Nutzfahrzeugen aller wesentlichen Fahrzeughersteller. Darunter fallen beispielsweise Verteilerfahrzeuge, Koffer- oder Muldenaufbauten. Darüber hinaus führt die DAT auch Bewertungen von Lkw samt Aufbauten und Anhängern durch.

Alle gesammelten Daten von Fahrzeugen wie Motorrädern, Pkw, leichten und schweren Lkw werden im System "SilverDAT" tagtäglich von rund 20.000 Nutzern zur Bewertung und Reparaturkostenkalkulation verwendet. Die Fahrzeugidentifikation erfolgt über die Abfrage der Fahrgestellnummer (VIN), die direkt in SilverDAT integriert ist.

Wenn es um die Prozesse in den Autohäusern rund um leichte Nutzfahrzeuge bis 3,5t geht, dann ist Promotor XD mit seiner Beratungsleistung laut Martin Endlein sehr gefragt. Im Kern gehe es um den Einsatz des digitalen QuickChecks, das Nutzungsverhalten der SilverDAT 3 im Unternehmen und daraus abgeleitete klare Empfehlungen, wie Prozesse nachhaltig optimiert werden können.

Mehrfacheingaben aktiv vermeiden

"In unseren Händleranalysen in der Pilotphase haben wir festgestellt, dass viele Betriebe auf Grund mangelnder Nutzung von bestehenden Schnittstellen, häufig Mehrfacheingaben durchführen. Wir kommen zu dem Ergebnis, das durch viele kleine Optimierungen und Prozessanpassungen im Betrieb Mehrfacheingaben vermieden bzw. reduziert werden können. Dadurch spart das Unternehmen Zeit und Geld", ergänzt Andreas Serra, Geschäftsführer Promotor XD. Messebesucher*innen können sich am Messestand C 420 in der Halle "dm-arena" informieren. Mit ihrer eigenen Sachverständigenorganisation bietet die DAT an 250 Standorten mit 550 DAT Expert Partnern auch Anlaufstellen für Speditionen und Nutzfahrzeughändler an, denn zahlreiche DAT-Experten sind auch auf Nutzfahrzeuge spezialisiert. (bs)

Neben zahlreichen Aufbauten können auch Anhänger in unterschiedlichen Konfigurationen in einer Kalkulation berücksichtigt werden.
© Foto: DAT
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.