-- Anzeige --

SV-Organisation: carexpert zieht von Walluf nach Mainz

So kannte man viele Jahre die SV-Organisation carexpert in ihrem auffälligen Gebäude in Walluf. Zwischenzeitlich hat sich das Firmenlogo geändert und auch Digitalisierung und KI wurden massiv vorangetrieben. Nach 28 Jahren ändert sich jetzt auch der Standort des Firmensitzes.
© Foto: Walter K. Pfauntsch

Die carexpert Kfz-Sachverständigen GmbH zieht um. Ende Mai 2022 wird der Sitz des Unternehmens von Walluf nach Mainz verlegt. Erreicht werden sollen damit vor allem auch mehr Nachhaltigkeit und flexibles Arbeiten.


Datum:
31.03.2022
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

"Ein wichtiger Beweggrund für den Umzug unseres Unternehmens war eine Verbesserung unserer Klimabilanz. Denn carexpert hat das Ziel, klimaneutral zu werden", erklärte Geschäftsführer Carsten Maiwald gegenüber AUTOHAUS. Die neuen Büroräume von carexpert befinden sich in einem Neubau in der Mainzer Innenstadt, nur fünf Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt. Sie sind damit deutlich besser mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen als der bisherige Standort.

Keine leichte Aufgabe für eine Kfz-Sachverständigenorganisation, zu deren Aufgaben es gehört, Schadenfälle in ganz Deutschland zu begutachten. Doch carexpert kann erste Erfolge verzeichnen. "Mit unseren digitalen Produkten reduzieren wir bereits heute effektiv gefahrene Kilometer. Die gute Erreichbarkeit des neuen Standorts mit öffentlichen Verkehrsmitteln flankiert durch weitere Maßnahmen wird unseren ökologischen Fußabdruck weiter verkleinern“, so Maiwald. Zu diesen Maßnahmen zählen unter anderem moderne Dienstwagen, Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr, Diensträder und eine E-Ladestation.

Der Umzug fällt zudem in eine Zeit, in der sich die Arbeitsweise der Mitarbeiter*innen stark verändert hat. "Durch die Pandemie haben wir gelernt, wie gut wir virtuell zusammenarbeiten", sagt Frank Kieslich, Leiter Personal und Verwaltung bei carexpert. "Wir haben aber auch gemerkt, wie wichtig persönliche Kontakte sind." Der Umzug nach Mainz sowie die Einführung eines hybriden Arbeitsmodells sind für carexpert nach eigenem Bekunden die "logische Konsequenz aus den Erfahrungen während der Pandemie". Alle Innendienst Mitarbeiter*innen könnten zukünftig wählen, ob sie an einem, zwei oder auch fünf Tagen pro Woche ins Büro kommen wollen. Der neue Standort verfüge über flexibel buchbare Arbeitsplätze sowie mehrere Besprechungsräume, Co Working Spaces und Lounge Bereiche. "Home Office wird zur Selbstverständlichkeit, unser neuer Standort zum Ort der Begegnung. Damit schaffen wir die Grundlage für eine flexible und produktive Zusammenarbeit", so Personalleiter Frank Kieslich.

Ab Juni 2022 ist carexpert unter folgender Anschrift und Telefonnummer zu erreichen:
carexpert KFZ Sachverständigen GmbH, Mombacher Straße 4, 55122 Mainz, Telefon: +49 6131 4882 882.

Gegründet wurde die carexpert Kfz-Sachverständigen GmbH 1994 von der R+V Versicherung in Kooperation mit anderen Versicherungsunternehmen. Mit seinen 420 Mitarbeitern, davon 270 Kfz-Sachverständige in ganz Deutschland, bietet das Unternehmen eine breite Palette an Dienstleistungen und Services rund um Fahrzeugschäden an. Seit einigen Jahren richtet sich carexpert konsequent auf die digitale Zukunft des Schadenmanagements aus. (wkp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.