250px 61px
Redaktionsblog
Redaktionsblog
Kommentare (0)

Auto-Stammtisch

Autohaus-Zukunft – Chancen oder Abgesang?

Patrick Neumann

Während Sie diese Zeile lesen, bin ich gerade auf dem Weg zu unserem Kongress "Autohaus-Zukunft 2025" in Göttingen. Dort wollen wir von namhaften Experten erfahren und mit ihnen diskutieren, wie die Verknüpfung von On- und Offline-Welten intelligent gelingen kann. Wer jetzt genau aufgepasst hat, stellt fest, dass der Kongresstitel bewusst drei Bestandteile enthält: erstens Autohaus, zweitens Zukunft und drittens 2025. Denn anders als einige BranchenexperteN, die in regelmäßigen Abständen den Abgesang auf das gute alte Autohaus anstimmen, bietet die digitale Transformation aus meiner Sicht eine Menge Chancen. Deshalb heißt der Titel ja auch nicht "Autohaus-Abgesang 2025", okay, Spaß beiseite.

Nehmen wir beispielsweise das Schlagwort Omnichannel – das Metathema in Göttingen. Wer die verschiedenen Online-Kanäle intelligent verknüpft, der kann seine Kunden oder Interessenten optimal ansprechen. Zur großen Freude des Kunden, da bin ich mir sicher. Ihnen geht es in dieser Rolle, etwa beim Frisör, doch genauso. Ohne Website, Facebook-Präsenz und Online-Terminvereinbarung tun sich auch die künstlerischen Coiffeure schwer. Aber aufgepasst: Neben der gefragteren Online-Pflicht gibt es immer noch die Offline-Kür: das überzeugende Kundenerlebnis. Denn was nützt die beste Online-Terminvereinbarung, wenn – um im Sprachbild zu bleiben – die Frisörmeisterin zwar pünktlich startet, ich mich aber auf dem Stuhl von Anfang an nicht wohl fühle und der neue Haarschnitt mehr Entsetzen als Freude auslöst.

Einen spannenden Ansatz in Sachen Zukunft hat Dirk Steeger parat, seit 2004 Geschäftsführer im Berliner Autohaus König und einer unserer Zukunftskongress-Referenten. Steeger zufolge ist es wichtig, immer dort zu sein, wo der Kunde ist. "Ob im Autohaus mit langen Öffnungszeiten oder rund um die Uhr im Internet – am besten mit einem eigenen Onlineshop. Der Autoerwerb soll so einfach wie möglich sein", schreibt er in einem Magazinbeitrag, der kommenden Montag auf Ihrem Schreibtisch liegt. Selbst die Ängste vor Mobilitäts- und Wertverlust in der aktuellen Dieseldebatte betrachtet er ebenfalls als eine große Chance für zusätzliche Verkäufe. "Hier gilt es, unkomplizierte Inzahlungnahme mit attraktiven Angeboten zu verknüpfen." Sie merken schon, bei den Berlinern wird Kreativität groß geschrieben. Total an den Bedürfnissen der Kunden ausgerichtet wollen sie ihre Zukunft gestalten. Dieser Mut steckt an, oder?

Nächste Woche erfahren Sie von mir an dieser Stelle mehr zur Zukunft – und morgen in meiner Online-News zum Kongress.

Digitale Grüße,

Patrick Neumann,
stellvertretender Chefredakteur AUTOHAUS

RealGarant_HBoFilter_KW19_Motiv10_Web

Newsletter
Newsletter
Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

© Copyright 2020 AUTOHAUS online

0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten