Redaktionsblog
Redaktionsblog
Kommentare (0) 07.08.2018

Auto-Stammtisch

Bezahlung – braucht es neue Provisionssysteme?

Patrick Neumann

Juli und August sind bekanntlich jene Monate, in denen Transfers, Mega-Deals und Preisschilder intensiv in der Öffentlichkeit diskutiert werden. Sie merken schon, wir machen einen kurzen Abstecher in die Welt des Fußballs – mittlerweile dürfte ja bei den meisten der WM-Frust verdaut sein. Intensiv philosophieren die analogen und digitalen Stammtische die aus ihrer Sicht unverhältnismäßigen Mondgehälter und ärgern sich darüber, dass die vermeintlichen Edel-Kicker das x-Fache des einfachen Stadionbesuchers verdienen. Ist das gerecht? Ist das fair?

Zwei Fragen, die auch immer wieder in Sachen Provisionssysteme im Autohandel aufs Tapet kommen. Grund genug für die Management-Consultants von Horvath & Partners, das Provisionssystem der Zukunft in einer Studie zu beleuchten. Studienleiter Dr. Thomas Becker stellt die wichtigsten Ergebnisse und Handlungsempfehlungen unter next.autohaus.de in drei Modulen dar. Vor allem die sechs Elemente, mit denen sich das Provisionssystem künftig gestalten lässt, sollten sich Autohauschefs mal durch den Kopf gehen lassen. Schon über eine baureihenbezogenen Nachlass-Staffelung für den Neuwagenverkauf nachgedacht? Oder den Faktor Kundenorientierung bei der Bonifizierung berücksichtigt? Um nur zwei der spannenden Ansätze zu nennen.

Das machen Sie schon? Umso besser. Allen anderen empfehle ich, sich ein paar Minuten für dieses Thema Zeit zu nehmen – im Kampf um die Talente eine lohnende Investition. Und sie ist bei weitem nicht so kostspielig wie im Fußball. Puh, gerade noch die Kurve zur schönsten Nebensache der Welt bekommen.

Digitale Grüße

Patrick Neumann,
stellvertretender Chefredakteur AUTOHAUS

Newsletter
Newsletter
Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Artikel jetzt ...

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

0 Kommentare
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten