250px 61px
Nachrichten
Nachrichten

Absatzplus im September: Audi profitiert von Vorjahreseffekt

Absatzplus im September
Audi profitiert von Vorjahreseffekt
Audi-Vertriebschefin Hildegard Wortmann setzt auf bessere Geschäfte im vierten Quartal.
© Foto: BMW

Im September haben die Ingolstädter weltweit 145.400 Fahrzeuge ausgeliefert – ein Zuwachs von 4,5 Prozent. Im Jahr davor war der Absatz infolge der WLTP-Umstellung noch stark eingebrochen.

Nur wegen eines Vorjahreseffekts hat Audi im September mehr Autos verkauft. Weltweit wurden 145.400 Fahrzeuge ausgeliefert, ein Plus von 4,5 Prozent, wie der Hersteller am Mittwoch in Ingolstadt mitteilte.

Dabei profitiert der Autobauer allerdings davon, dass der Vergleichszeitraum 2018 extrem schlecht ausgefallen war. Damals konnte Audi in Europa viele Fahrzeuge wegen Problemen bei der Umstellung der Verbrauchs- und Abgasmessung auf den neuen Zyklus WLTP nicht ausliefern und musste einen weltweiten Absatzrückgang um 22 Prozent hinnehmen.

Dementsprechend deutlich fällt jetzt der Zuwachs in Europa aus: Audi legte hier um 33,1 Prozent auf 49 550 Fahrzeuge zu. In den USA ging der Absatz dagegen um 16,6 Prozent auf 16 130 Fahrzeuge zurück. In China, dem wichtigsten Markt der Ingolstädter, sank die Zahl der ausgelieferten Fahrzeuge um 3,3 Prozent auf 63.593 Stück.

Auf das Gesamtjahr gesehen liegt Audi weiterhin im Minus. Bis Ende September wurden 1,36 Millionen Autos ausgeliefert, das sind 3,6 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Auf das vierte Quartal blickt Vertriebschefin Hildegard Wortmann dagegen "positiv": "Bis Jahresende starten weitere neue Modelle wie der Q3 Sportback, die unser Produktportfolio weiter stärken und verjüngen." (dpa)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Mehr zu Audi
Mehr zu Audi
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten