Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 14.08.2012

ADAC Mittelrhein Classic 2012

Promi-Alarm am Mittelrhein

ADAC Mittelrhein Classic 2012
Promi-Alarm am Mittelrhein
Formel-1-Pilot Adrian Sutil startete in einer roten Chevrolet Corvette C1 von 1961.
© Foto: Johanna Auguste Koch

Popsänger Thomas Anders und Ex-Formel-1-Fahrer Adrian Sutil sorgten auf der ADAC Mittelrhein Classic für Rummel. Die eigentlichen Stars an Rhein und Mosel waren aber die Oldtimer.

Nicht Dieter Bohlen, sondern seine Ehefrau Claudia begleitete Popstar Thomas Anders in einer dunkelblauen Mercedes-Benz 230 SL Pagode mit Baujahr 1966 auf der ADAC Mittelrhein Classic am 3. und 4. August. Bis 2004 gehörte diese Pagode noch Weltstar Tina Turner. "Das war wieder eine tolle Veranstaltung", schwärmte Thomas Anders, der gleichzeitig Schirmherr der Tour ist.

Einige Startplätze vor Anders düste der ehemalige Formel-1-Pilot Adrian Sutil in einer roten Chevrolet Corvette C1 von 1961 entlang Rhein, Mosel und Lahn sowie durch Hunsrück und Taunus. "Das ist ja eine gigantisch schöne Landschaft", so Sutil, der wie Anders unterwegs fleißig Autogramme schrieb, für Fotos posierte und damit auch die ein oder andere Hochzeitsgesellschaft beglückte. Promi-Alarm am Mittelrhein.

Die eigentlichen Stars der Tour waren dennoch aus Chrom. Bei strahlendem Sonnenschein starteten 56 sichtlich gut gelaunte Teams mit ihren Oldtimern am Kurfürstlichen Schloss in Koblenz. Das älteste und spektakulärste Fahrzeug war ein Mercedes S-Tourenwagen aus dem Jahr 1928 mit sagenhaften 6.800 ccm. DTM-Rennstallbesitzer Stefan Reinhold brachte einen BMW V8 aus dem Jahr 1961 an den Start. (jko)

Bildergalerie
Promi-Alarm am Mittelrhein
Artikel jetzt ...

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2019 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten