Nachrichten
Nachrichten
Kommentare () Kommentare (0) 16.04.2018

Ältere Diesel

Instamotion startet Umtauschaktion

Ältere Diesel
Instamotion startet Umtauschaktion
Instamotion-Chef Darius Ahrabian
© Foto: Instamotion

In der Dieselkrise fördern die Hersteller seit Monaten den Wechsel auf saubere Neufahrzeuge. Jetzt zieht eine Online-Gebrauchtwagenplattform nach.

Instamotion hat vor dem Hintergrund drohender Fahrverbote und starker Wertverluste für ältere Dieselfahrzeuge ein Umtauschangebot entwickelt. Wie der Online-Gebrauchtwagenanbieter mitteilte, können Fahrer von Euro 5-oder Euro 4-Autos, die nur der entsprechen, diese auf der Plattform ab sofort gegen einen Diesel mit der Abgasnorm Euro 6 oder einen Benziner wechseln.

Für 2.900 Euro kann ein Autofahrer auf Instamotion beispielsweise seinen fünf Jahre alten Golf TDI (81 KW / 110 PS mit fünf Türen und mittlerer Ausstattung) gegen einen Ford Focus 1.0 Ecoboost Trend mit Klimaanlage und Winterpaket eintauschen. Der Ankaufswert unterliegt Schwankungen, weil er von den auf dem Markt angebotenen Fahrzeugen abhängt. "Insofern gilt natürlich, dass wer früh genug handelt, einen besseren Preis wird erzielen können", sagte Darius Ahrabian, Geschäftsführer der Instamotion Retail GmbH.

Das Angebot gilt für Dieselfahrzeuge, die höchstens zehn Jahre alt sind. Eine Obergrenze für die Laufleistung gibt es aber nicht. Den Ankaufswert ermittelt das Unternehmen auf Basis aktueller Marktdaten. "Der von uns elektronisch ermittelte Preis ist ein Festpreis und kann auch nicht verhandelt werden", so Ahrabian.

Bei Instamotion wird jedes Fahrzeug von einem Sachverständigen der Hüsges Gruppe geprüft. Sollten dabei Beschädigungen festgestellt werden, wird der Wert der Reparaturkosten in Abzug gebracht. Laut Ahrabian kann das Unternehmen zunächst rund 1.000 Fahrzeuge im Monat begutachten lassen. Diese Kapazitäten sollen jedoch kurzfristig aufgestockt werden.

Den Weiterverkauf der angekauften Diesel übernimmt schließlich ein Verwertungspartner. Im Gegensatz zu den Eintauschprämien der Autohersteller würden gute, noch gebrauchsfähige Fahrzeuge also nicht verschrottet werden, hieß es.

Gebrauchtwagenkauf per Mausklick

Instamotion wurde vor drei Jahren gegründet. Seit November 2016 ist die Allianz Versicherungs AG daran beteiligt (wir berichteten). Über das Portal lässt sich der An- und Verkauf von Fahrzeugen komplett elektronisch abwickeln. Im Angebot sind derzeit 10.000 Fahrzeuge aller gängigen Marken – von Tageszulassungen bis hin zu maximal fünf Jahre alten Fahrzeugen mit höchstens 100.000 gefahrenen Kilometern.

Um sich ein Bild von den Fahrzeugen zu machen, stehen kurze Videofilme von Probefahrten durch Sachverständige im Internet zur Verfügung. Außerdem werden 360-Grad-Ansichten vom Innenraum und dem Motor gezeigt. Weitere Services sind ein 14-tägiges Umtauschrecht, Finanzierung und Versicherung sowie die Lieferung des fertig zugelassenen Autos vor die Haustür. Das Unternehmen arbeitet momentan mit mehr als 50 großen Händlern zusammen. (rp)

Artikel jetzt ...

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Kommentar
Ihr Kommentar zum Artikel
Ihr Kommentar zum Artikel

AUTOHAUS ist ein Fachmedium für die Automobilwirtschaft. Die qualifizierte Meinung unserer Online-Nutzer zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen.
Vielen Dank!

Artikel jetzt ...

mit anderen teilen per

© Copyright 2018 AUTOHAUS online

Newsletter
Newsletter
Schon gelesen?
Die Top-Nachrichten