-- Anzeige --

Abverkauf: Letzte Saab-Modelle unter dem Hammer

Rarität: Vom Saab 9-5 New SportCombi gab es nur Vorserienmodelle.
© Foto: Saab

Ende 2012 wurden bereits späte Neuwagen der schwedischen Traditionsmarke versteigert. Jetzt bringt der Insolvenzverwalter die endgültig letzten Autos in den Verkauf. Darunter sind einige Raritäten.


Datum:
19.03.2013
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ende 2012 kamen bereits späte Neuwagen von Saab unter den Auktionshammer. Jetzt gelangen die endgültig letzten Autos des schwedischen Herstellers in die Versteigerung. Zu den Objekten gehören Modelle in limitierter Auflage und eine Reihe von Wagen, mit deren Produktion Saab begonnen hatte, die jedoch nie über die Vorserie hinauskamen. Die Auktion mit insgesamt 78 Saab ist bereits gestartet und läuft noch bis zum 3. April.

Im Auktionsangebot befinden sich unter anderem 31 Stück des 9-4X. Von dem SUV sind nur 700 Fahrzeuge entstanden. Zudem kommen der sieben der etwa 30 produzierten 9-5 New SportCombi ebenso zur Versteigerung wie 37 der 54 gefertigten 9-5 New Sedan aus dem Modelljahr 2012. Zum Abverkauf stehen auch die letzten 9-3X und einer von nur drei existierenden 9-3 SportSedan in der Farbe "Skyblue". Darüber hinaus gibt es einen 9-5 New SportSedan TiD6 (Alpha) 2.9 Superdiesel.

"Wir haben Ende vergangenen Jahres eine ähnliche Auktion veranstaltet und erkannt, wie viele Fans Saab auch heute noch weltweit hat. Das Interesse war enorm, sowohl in Schweden als auch international. Jetzt, da die letzten Autos verkauft werden, erwarten wir von den Saab-Fans eine ähnlich große Begeisterung", sagte Per Blomberg vom schwedischen Auktionshaus KVD. Die Autos werden am kommenden Freitag (22. März) in Wallhamn, einige Kilometer nördlich von Göteborg, ausgestellt. Aus Sicherheitsgründen sind für die Besichtigung Termine erforderlich. Um einen Termin zu vereinbaren, müssen Interessenten bis Donnerstag, 21. März, 12:00 Uhr, eine E-Mail mit Namen, Kontaktdaten und Angaben zum Wunschfahrzeug an saabauction@kvd.se senden.

Die Versteigerung haben Saabs Insolvenzverwalter in Auftrag gegeben. Die Autos werden einzeln verkauft. Gebote sind auf den Websites von KVD Kvarndammen unter http://www.kvd.se und http://www.kvdauctions.com möglich. Fotos und detaillierte Informationen zu den Fahrzeugen sind dort ebenfalls zu finden. Einige der Autos sind nicht zulassungsfähig, während andere fertiggestellt oder zugelassen werden müssen. (mid/tl)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.