-- Anzeige --

Audi Awards 2015: Weltmeisterliche Momente

Goldregen: De Audi Vertrieb Deutschland feierte in Barcelona standesgemäß seine besten Autohäuser.
© Foto: Audi

Vom Top-Unternehmer bis zum Digital-Experten: In zehn Kategorien wurden am Sonntag die erfolgreichsten Audi-Händler prämiert. Impressionen aus Barcelona – mit Staraufgebot.


Datum:
02.11.2015
4 Kommentare

-- Anzeige --

Von Patrick Neumann

Spätestens als Andreas Bourani live in der Oper von Barcelona seinen Hit "Auf uns" sang und die Gäste begeistert klatschten, war die Choreographie des Abends perfekt. Ein Song, der seit dem Weltmeistertitel von Jogis Jungs sinnbildlich für Top-Leistungen steht. Und die gab es am Sonntag in Barcelona, am Rande von Audis Händlertagung, reihenweise auszuzeichnen. "Es ist wichtig, dass wir gemeinsamen Erfolg angemessen feiern", betonte Gastgeber Wayne Griffiths, Leiter Vertrieb Deutschland, beim Gala-Abend.

In zehn Kategorien sagte die Marke mit den vier Ringen ihren Händlern vor 240 Gästen danke – und verpflichtete dafür eine Menge Stars. Neben Bourani und Barbara Schöneberger, die wie gewohnt unterhaltsam und schlagfertig im goldenen Kleid durch den Abend führte, gaben sich unter anderem Stargeiger David Garrett, Fußballtorwart Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona, TV-Moderator Kai Pflaume, Schauspieler Moritz Bleibtreu und DTM-Pilot Miguel Molina das Mikrofon in die Hand. Selbst der neue Seat-Chef und Ex-Audi-Vertriebsvorstand Luca de Meo, der sich als Audianer im Herzen bezeichnete, richtete seine Grußworte ans Publikum. Für die musikalische Untermalung im passenden Ambiente sorgte das Münchner Symphonie Orchester. Von Kategorie zu Kategorie.

Bester Unternehmer aus dem Süden

Als Schlusspunkt der offiziellen Verleihung zeichnete Audi-Manager Griffiths die besten Unternehmer der Republik aus. Persönlichkeiten, die seiner Meinung nach unter anderem "eine sehr große Identifikation mit der Marke" aufweisen und "begeisterte Automobilmenschen" sein müssen. Gold räumte in diesem Jahr, bei der zweiten Award-Ausgabe, die Hahn Automobile GmbH mit Steffen Hahn ab. Den Preis nahm der Vorsitzende der Geschäftsführung, Frank Brecht, in Empfang. Auf dem Silber-Treppchen folgte die Feser, Graf & Co. Automobil Holding mit Uwe Feser. Bronze ging an die Gottfried Schultz GmbH mit Nicholas J. Dunning. Ein Goldregen rundete die Verleihung ab – da war er wieder, der weltmeisterliche Moment.

Audi Awards 2015 - alle Gewinner:

Marketing: Aloys Klöker GmbH

Digitales Autohaus: Audi Zentrum Leipzig Süd

Kundenbegeisterung: Audi Zentrum Frankfurt

Fleet: Audi Zentrum Koblenz

Gebrauchtwagen:

Gold: Audi Zentrum Regensburg
Silber: W. Potthoff GmbH
Bronze: Audi Zentrum Kiel

Service:

Gold: Audi Zentrum Augsburg
Silber: Audi Zentrum Dresden
Bronze: Audi Zentrum Fürth

Financial Services:

Gold: Autohaus Mense
Silber: Autohaus Schümann GmbH
Bronze: Autohaus Brass Vertriebs GmbH

Sales:

Gold: Fischer Automobile GmbH
Silber: Audi Zentrum Kiel
Bronze: Audi Zentrum Wuppertal

Geschäftsführer:

Gold: Motor-Nützel Vertriebs-GmbH, Alfred Garcia-Gräf
Silber: Audi Zentrum Fürth; Paul Bosch
Bronze: Audi Zentrum Leverkusen, Horst Gebauer

Unternehmer:

Gold: Hahn Automobile GmbH, Steffen Hahn
Silber: Feser, Graf & Co. Automobil Holding GmbH, Uwe Feser
Bronze: Gottfried Schultz GmbH, Nicholas J. Dunning


Audi Awards 2015

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Uli Meier

03.11.2015 - 09:21 Uhr

...haben die bei Audi noch Grund zu Feiern?


Kunde

03.11.2015 - 10:51 Uhr

Was haben die für einen Grund zu feiern,das frage ich mich als noch Kunde. Ein solch Hochmütiges Volk wie die Herren von Audi habe ich noch selten erlebt. Mein Gott was haben die für eine Unternehmenskultur.


THK

03.11.2015 - 12:06 Uhr

@Uli Meier ..warum sollten sie denn nicht ??


Stephan F.

17.12.2015 - 23:44 Uhr

@THK Weil Audi in fast allen belangen mittlerweile hinterher hinkt. Außer dem gerade erschienen A4 läuft da technisch nicht viel und das für viel Geld. BMW wird in den nächsten Jahren die Carbon Core Technologie in allen Klassen anbieten, als nächstes der 5er. Man rede ja mal nicht von der Vernetzung bei dem BMW weit auf und davon ist. Mercedes holt/e ein und überholte Audi wieder im Absatz (über Gewinn brauchen wir bei Audi nicht reden). Auch Mercedes setzt technisch wieder Highlights, bei Audi gibts dies schon seit Jahren nicht mehr. Naja und das alte Märchen der vollverzinkten Karosse glaubt auch keiner mehr. Benchmark ist Audi nur im Marketing, daher was gibts zu feiern, das Ende vom Anfang?


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.