-- Anzeige --

Dealer Management System: Mazda kündigt neues MACS-Modul an

Die Mazda-Lösung "MACS" ist seit 1985 bei den Vertriebspartnern im Einsatz.
© Foto: Mazda Deutschland

Der Leverkusener Importeur will künftig die Ersatzteil-Bestellroutine um einen Teile-Pool erweitern. Damit sollen die an das System angeschlossenen Partnerbetriebe Überbestände schneller abbauen können.


Datum:
29.09.2009
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mazda Deutschland hat eine Weiterentwicklung seiner Inhouse-Lösung "Mazda Administration and Communication System" (MACS) angekündigt. "In Vorbereitung ist eine Erweiterung der Ersatzteil-Bestellroutine durch einen Teile-Pool", teilte Jürgen Zander, Manager Dealer Information Services bei Mazda, mit. Dieser solle die Teile-Verfügbarkeit verbessern und Ersatzteil-Überbestände abzubauen helfen. Das markeneigene Dealer Management System ist seit 1985 im Markt. Es bietet den Vertriebspartnern u.a. zahlreiche Schnittstellen zur Importeurszentrale und den Systemen für Fahrzeug-, Teile- und Garantie-Abwicklung. Integriert sind zudem Module zur Steuerung des Verkaufspersonals und zur Analyse des operativen Geschäfts. Die Händler sind zudem an die Anwendungen der Mazda-Partner für die Gebrauchtwagen-Bewertungen und Instandsetzungskalkulation angebunden. Nach Angaben von Mazda nutzen rund 95 Prozent der deutschen Partnerbetriebe MACS. Das System ist an etwa 5.000 Arbeitsplätzen eingerichtet. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.