-- Anzeige --

Dinnebier: Berlin bekommt Flagship-Store für Opel Adam

Das Autohaus Dinnebier startet als erster deutscher Opel-Händler mit einem exklusiven Adam-Verkaufsraum.
© Foto: Opel

Das Autohaus Dinnebier startet als erster deutscher Opel-Händler mit einem exklusiven Verkaufsraum für den City-Flitzer. Zur Einwihungsfeier kamen rund 250 Gäste in die Charlottenburger Filiale.


Datum:
23.09.2013
3 Kommentare

-- Anzeige --

Das Autohaus Dinnebier hat am Wochenende in Berlin den ersten deutschen Flagship-Store für den Opel Adam eröffnet. "Ein Auto wie der ADAM mit seinen unzähligen Möglichkeiten zur Individualisierung lebt davon, sich in seiner ganzen Vielfalt und im richtigen Umfeld präsentieren zu können. Der Flagship-Store in Berlin ist dafür ein gelungenes Beispiel", sagte Opel-Marketingvorstand Tina Müller laut Mitteilung.

Mit rund 250 Gästen feierte das Berliner Autohauses in der Charlottenburger Filiale die Einweihung des Showrooms gefeiert. "Für uns war der Abend ein voller Erfolg. Wir freuen uns sehr, dass wir als erstes Autohaus in Deutschland mit dem Adam Store eine Vorreiterrolle einnehmen und so unsere Partnerschaft mit Opel weiter festigen konnten", sagte Geschäftsführer Uwe Dinnebier. (se)


Opel Adam Flagship-Store in Berlin

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


autofan 1+

24.09.2013 - 08:32 Uhr

Hat sich mal jemand dieses Chaos an Marketingelementen in dem Store angeschaut? Man sieht vor lauter Fähnchen,Schriften,Plakaten,Ständern etc. etc. etc. die Autos nicht als zentrales Thema mehr.Frau Müller, was soll denn das?? Opel stellt doch keine Marketingelemente her, sondern AUTOS!!! Lassen sie sich das einmal in Ruhe genaustens erklären.Man lernt ja immer wieder im Leben noch etwas dazu, nicht wahr?


ADAM &

24.09.2013 - 13:03 Uhr

Also so etwas Flagship-Store zu betiteln find ich ja schon eine Frechheit an sich. Ich habe sellten einen so kühlen und abweisenden Raum gesehen wie diesen. Einfach irgendwelche Marketingelemte in einenRaum zu klatschen kann jeder und wenn das dann ein Flagship-Store ist lach ich mich schlapp.Wo sind eigentlich die Regale?In einem Discounter/Supermarkt sieht es auch nicht anders aus. Bye the way , bei welchem Arbeitgeber war Frau Müller vorher tätig?


Th Princ

24.09.2013 - 14:30 Uhr

Da kann ich mich nur anschließen, einfach ohne Liebe zum Detail!!!


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.