-- Anzeige --

Diversifizierung: Dürkop baut auf Renault und Dacia

Dürkop will Renault und Dacia zur strategischen Marke ausbauen.
© Foto: Dürkop

Die Braunschweiger machen sich unabhängiger von ihrem bisherigen Verkaufsprogramm und holen mit der Übernahme der Schünemann-Autohäuser das französisch-rumänische Markenduo an Bord.


Datum:
24.04.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Dürkop stellt sich breiter auf. Mit der kürzlich erfolgten Übernahme der Schünemann-Autohäuser in Hildesheim und Alfeld (wir berichteten) erweitert die Handelsgruppe ihr Markenportfolio um Renault und Dacia. "Im Zuge unserer Expansionsstrategie ist dies ein weiterer Schritt im Hinblick auf die Diversifizierung der Dürkop-Gruppe", sagte Stefan Quary, Sprecher der Geschäftsführung, am Montag in Braunschweig. Das Unternehmen arbeitet nun mit acht Automarken zusammen.

Laut Quary sollen Renault und Dacia zur strategischen Marke ausgebaut werden. Dies solle durch die Übernahme weiterer Renault-Autohäuser und gemeinsamer Marktaktivitäten unterstrichen werden. Darüber gebe es bereits konkrete Verhandlungen mit Renault Deutschland-Chef Achim Schaible, erklärte Quary. Die Machbarkeit werde im Laufe dieses Jahres geklärt.

Dürkop ist die größte Autohandelsgesellschaft der Nürnberger Allgemeinen Versicherung und verfügt über 22 Standorte in Berlin, Brandenburg, Hessen, Niedersachsen und Sachsen-Anhalt. Den Schwerpunkt in den Verkaufsräumen bilden Opel, Fiat, Ford, Kia und Chevrolet. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 340 Millionen Euro umgesetzt, 7.500 Neu- und 13.500 Gebrauchtwagen vermarktet. Aktuell beschäftigt das Unternehmen über 850 Mitarbeiter. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.