-- Anzeige --

GAV: Fiat-Verkäuferausbildung neu zertifiziert

Verkäuferausbildung bei FCA - Dritter von links: Rainer Ohlenhard, Director Training Shared Services
© Foto: FCA

Der Trainingsbereich "Unetversity" gestaltete das Ausbildungsverfahren bei Fiat Chrysler Automobiles neu. Das Programm entspricht den Standards der Branchenverbände VDA, VDIK und ZDK.

-- Anzeige --

FCA Germany hat die Zertifizierung des Qualifizierungsprogramms "Geprüfte/r Automobilverkäufer/in" nach einem neuen Verfahren erlangt. Wie der Importeur am Freitag mitteilte, entspricht das neue Programm den hohen Qualitätsstandards der Branchenverbände VDA, VDIK und ZDK. Dies sei durch den Zertifizierungskreis der Gütegemeinschaft Geprüfter Automobilverkäufer (GAV) bestätigt und den Trainingsverantwortlichen mit der entsprechenden Urkunde bestätigt worden, hieß es.

Der Trainingsbereich "Unetversity" gestaltete das Ausbildungsverfahren bei Fiat Chrysler Automobiles neu, das jetzt zwischen Verkäufern mit und ohne Berufs- bzw. Verkaufserfahrung unterscheidet. So steht bei FCA für alle Verkäufer - unabhängig von den Vorkenntnissen - am Anfang eine Potenzialeinschätzung sowie ein dreitägiges Grundseminar zum Kennenlernen von Produkten und Unternehmen. Mitarbeiter ohne Verkaufserfahrung durchlaufen dann ein über 20 Tage gehendes Ausbildungsprogramm. Ein Tag davon wird online bzw. im "virtuellen Klassenraum" absolviert. Für Verkäufer mit mindestens zwölf Monaten nachgewiesener Berufserfahrung ist ein dreimoduliges, sechstägiges Individualtraining vorgesehen. Für beide Gruppen steht - frühestens ein Jahr nach Start der Ausbildung - zum Abschluss die Prüfung "Geprüfte/r Automobilverkäufer/in".

Mit dem Verfahren sichere FCA die Qualifizierung der Mitarbeiter im Verkauf für die Marken Fiat, Abarth, Alfa Romeo, Jeep, Lancia sowie Fiat Professional (Transporter) und Mopar (Ersatzteile, Zubehör, Dienstleistungen). "Eine qualifizierte Ausbildung der Mitarbeiter im Verkaufsbereich ist für uns eine der Säulen von hoher Kundenzufriedenheit und Kundenbindung", sagte Rainer Ohlenhard, Director Training Shared Services. "Die Zertifizierung des Ausbildungsverfahrens sichert eine noch höhere Verkäufer-Qualität im Handel." (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.