-- Anzeige --

Gebrauchtwagen: "SchwackeListe" jetzt auch als E-Book

Das E-Book der "SchwackeListe" ersetzt über 20 Kilogramm bedrucktes Papier.
© Foto: Schwacke

Zur Automechanika 2012 präsentiert der Marktbeobachter seine "SchwackeListe" in elektronischer Form. Die Version bietet alle Inhalte der gedruckten Übersicht – plus Such-, Kommentar- und Rechnerfunktion.


Datum:
14.08.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Schwacke präsentiert zur Automechanika 2012 (11. bis 16. September) seine "SchwackeListe" als E-Book. Das Nachschlagewerk werde damit auf den Plattformen von Apple, Android und Windows zugänglich, teilte der Marktbeobachter jetzt mit. Digitale Version könne im Offline-Modus verwendet werden, ein permanenter Internetzugang sei nicht notwendig, hieß.

Das E-Book ersetzt nach Unternehmensangaben über 20 Kilogramm bedrucktes Papier. Es soll eine Reihe von zusätzlichen Funktionen wie eine verbesserte Suche, einen integrierten Rechner und eine Kommentarmöglichkeit bieten.

Zum Produkt-Start im September sind zunächst die Liste "SuperSchwacke" und die "SchwackeListe Pkw" verfügbar, weitere Listen sollen während der Folgemonate erscheinen. Erhältlich ist die App in den jeweiligen Stores – im Abo oder als Einzelausgabe. (en)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.