-- Anzeige --

Händlerqualifizierung: BMW feiert zehn Jahre Trainingsakademie

Seit 2004 hat die BMW-Trainingsakademie rund eine dreiviertel Million Autohaus-Mitarbeiter aus 80 verschiedenen Ländern geschult.
© Foto: Frank Selzle

Seit 2004 hat das Haus in Unterschleißheim bei München rund eine dreiviertel Million Autohaus-Mitarbeiter aus 80 verschiedenen Ländern geschult und etwa 100 Fahrzeug-Launches begleitet.


Datum:
29.07.2014
1 Kommentare

-- Anzeige --

Die BMW-Trainingsakademie hat ihr zehnjähriges Jubiläum gefeiert. Seit ihrer Eröffnung am 29. Juli 2004 kümmert sich die Konzerneinrichtung in Unterschleißheim bei München mit fast 200 Mitarbeitern um die Qualifizierung der Handelsorganisation im technischen Bereich sowie in Management und Verkauf. Außerdem werden dort die weltweit eingesetzten Trainer ausgebildet.

Die Zahlen beeindrucken: Seit 2004 hat die Akademie rund eine dreiviertel Million Autohaus-Mitarbeiter aus 80 verschiedenen Ländern geschult und etwa 100 Fahrzeug-Launches begleitet. 25.000 Seminartage wurden gehalten, im Schnitt finden jährlich 1.000 Veranstaltungen im Bereich des technischen Trainings statt. Der Praxisanteil beläuft sich dabei auf 80 Prozent. Die Theorie wird unter anderem in interaktiven Online-Formaten vermittelt.

"Wir sind mit dem Haus sehr zufrieden", sagte Joachim Geißler, Leiter Qualifizierung und Retail HR, beim Festakt am Dienstag. Die Einrichtung verbinde erfolgreich Theorie und Praxis und habe bei Gebäude und Lehrinhalten Standards gesetzt. "Hier spricht jeder dieselbe Sprache: Training!"

Für optimale Lernbedingungen sorge die moderne und offene Architektur, ergänzte Herbert Grebenc, Leiter Immobilien, Facility Management und Konzernsicherheit. Alle Schulungsräume seien unter einem Dach und alle Bereiche visuell miteinander vernetzt: "Das Konzept funktioniert – und es dient den Trainingszentren in anderen Ländern als Blaupause."

Weiterentwicklung der Händlerstandards

In der Trainingsakademie wird auch der Takt für das globale Personalmanagement-Programm "Future Retail HR" vorgegeben, mit dem der Hersteller das Kundenerlebnis verbessern und neue Maßstäbe für den Einzelhandel setzen will. Geißler: "Damit leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der hohen Händlerstandards und zur Steigerung der Kundenzufriedenheit weltweit."

Die Trainings sind in den Retail-Standards der europäischen Händlerverträge verankert. So durchläuft beispielsweise jeder Verkäufer ein Initialtraining. Für alle Berufsgruppen im Autohaus sind bestimmte Lehrtage pro Jahr vorgeschrieben. Wichtig sei jedoch, den Handel nicht nur bei der Qualifizierung, sondern auch beim Recruiting und bei der Bindung neuer Mitarbeiter zu unterstützen, betonte Geissler. Neue Führungskräftetrainings für Autohaus-Manager sollen die Sensibilität für das wichtige Thema Personal stärken. (se)

Impressionen von der Jubiläumsfeier und aus dem Alltag der Trainigsakademie finden Sie in der Bildergalerie!


Zehn Jahre BMW-Trainingsakademie

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Ingo Meyer

29.07.2014 - 23:46 Uhr

Ist der Porsche Cayenne nun auch schon Objekt des BMW -Trainings oder hat der sich da in der Bildergalerie nur verlaufen, um mal zu schauen wie am X5 so trainiert wird?


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.