-- Anzeige --

Kfz-Gewerbe Hessen: Entgelte steigen in zwei Schritten

Die Vergütungen im hessischen Kfz-Gewerbe steigen im Juni um 2,9 Prozent. Zum 1. Oktober 2016 gibt es eine weitere Erhöhung um 2,9 Prozent.
© Foto: ProMotor

Die Vergütungen im hessischen Kfz-Gewerbe steigen im Juni um 2,9 Prozent. Zum 1. Oktober 2016 gibt es eine weitere Erhöhung um 2,9 Prozent.


Datum:
10.06.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Arbeitgeber und Arbeitnehmer im hessischen Kfz-Gewerbe haben sich am Montag auf höhere Entgelte geeinigt. Wie der Kfz-Landesverband mitteilte, steigen die Vergütungen im Juni um 2,9 Prozent. Zum 1. Oktober 2016 gibt es eine weitere Erhöhung um 2,9 Prozent. Der neue Tarifvertrag hat eine Laufzeit von 24 Monaten, bis April 2017. Bei den Auszubildenden steigen die Vergütungen in gleicher Höhe wie bei den Entgelten.

"Nach der ursprünglichen Forderung der IG Metall von 5,5 Prozent für zwölf Monate ist es uns gelungen, einen Tarifvertrag abzuschließen, der die Interessen der Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen berücksichtigt", sagte Michael Kraft, Verhandlungsführer des Hessischen Kraftfahrzeuggewerbes. "Insbesondere wird der aktuellen Situation Rechnung getragen, welche vor allem durch einen Rückgang im Werkstattgeschäft gekennzeichnet ist." Positiv sei die Planungssicherheit für die nächsten zwei Jahre.

Ähnliche Tarifvereinbarungen für das Kfz-Gewerbe wurden bereits in Bayern, Baden-Württemberg, Hamburg und Niedersachsen-Bremen beschlossen. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.