-- Anzeige --

Kleinwagen: Audi A1 kostet ab 16.000 Euro

Neuer Frauenschwarm von Audi: A1
© Foto: Audi

Der neue Lifestyle-Kleinwagen mit den vier Ringen geht ab Sommer auf Mini-Jagd. Zum Marktstart sind vier Vierzylinder mit Turboaufladung und Direkteinspritzung im Angebot.


Datum:
10.02.2010
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Audi macht ab Sommer dem Mini von BMW Konkurrenz: Der neue A1 ziele mit seinem modernem Design und vielen Individualisierungsmöglichkeiten auf eine junge Großstadt-Klientel, teilte der Ingolstädter Autobauer am Mittwoch mit. Die VW-Tochter hat dabei vor allem Frauen als Kunden im Blick. Der Newcomer in der Unter-vier-Meter-Premiumklasse soll mindestens 16.000 Euro kosten. Dafür bekommen die Käufer(innen) einen sportlich gezeichneten Dreitürer mit knappen Überhängen, großen Radhäusern, umlaufender Schulterlinie und coupé-hafter C-Säule. Der Dachbogen kann auf Wunsch farblich abgesetzt werden. Das Erkennungszeichen der Audi-Familie, der Singleframe-Grill, darf ebenfalls nicht fehlen. Das Heck zieren dreidimensional geformte Heckleuchten. Das A1-Interieur – vor allem die Instrumententafel und die runden Luftdüsen – weckt Assoziationen an den Flugzeugbau. Neben den beiden Ausstattungslinien "Attraction" und "Ambition" hält Audi ein so genanntes "media style"-Paket parat, das den Fokus auf Infotainment und Design legt. Je nach Gusto lässt sich der Innenraum mit innovativen Materialien, farbigen Luftdüsen und LED-Innenleuchten aufhübschen.



-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.