-- Anzeige --

Konzernumbau: VW Pkw bekommt neuen Verkaufschef

VW Pkw: China-Manager Thomas-Werner Zahn ist künftig für den Vertrieb in Deutschland zuständig.
© Foto: VW

Im Rahmen des großen Konzernumbaus übernimmt Thomas-Werner Zahn zum 1. September 2012 die Leitung Vertrieb und Marketing Deutschland Volkswagen Pkw Vorgänger Eichhorn wechselt in den Skoda-Vorstand.


Datum:
04.06.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Stühlerücken im VW-Konzern geht munter weiter: Thomas-Werner Zahn (45) wird zum 1. September 2012 die Leitung Vertrieb und Marketing Deutschland Volkswagen Pkw übernehmen. Sein Vorgänger Werner Eichhorn (49) wird neuer Vorstand Vertrieb und Marketing bei der tschechischen Tochter Skoda und beerbt damit Jürgen Stackmann, der wiederum zum neuen VW-Marketingchef aufsteigen wird. Das teilte der Wolfsburger Autobauer am Montag mit.

Zahn kam 1997 zu Volkswagen. Es folgten Vertriebsstationen in China sowie den Regionen Asien-Pazifik sowie Nordwest-Europa. Seit 2010 ist der Diplom-Wirtschaftsingenieur bei Shanghai Volkswagen als stellvertretender Managing Director tätig.

Eichhorn begann 1979 seine Autokarriere in Wolfsburg mit einer Ausbildung zum Industriekaufmann. Danach arbeitete er unter anderem als Marketingplaner im VW-Vertrieb Export und als Managing Director der Audi Division China. Seit 2008 verantwortet Eichhorn Vertrieb und Marketing von Volkswagen Pkw in Deutschland.

Bilderbuchkarriere für Stackmann

Stackmann (50) war erst vor zwei Jahren zur Skoda gewechselt. Davor war er über zwei Jahrzehnte für Ford erfolgreich tätig. Stackmann hinterlässt bei Skoda ein gut bestelltes Haus: Im vergangenen Jahr verkaufte der Autobauer weltweit 880.000 Fahrzeuge – ein neuer Absatzrekord.

In seiner neuen Funktion, die er von Luca de Meo übernimmt, ist Stackmann für das konzernweite Marketing sowie das der Kernmarke Volkswagen Pkw zuständig. Er berichtet direkt an VW-Vertriebsvorstand Christian Klingler.

VW-Lenker Martin Winterkorn hatte am Wochenende eine umfassende Restrukturierung des Konzerns angekündigt (wir berichteten). Mit der Neuaufstellung sollen Schlagkraft und Tempo auf dem Weg an die Weltspitze vorangetrieben werden. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
#VW
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.