-- Anzeige --

Leasinggeschäft: Meneks will Rückläuferprozess erleichtern

Fahrzeugübergabe mit Happy End - das verspricht die Meneks AG mit einem neuen Garantieprodukt.
© Foto: Meneks AG

Bei der Übergabe sorgen Leasingrückläufer immer wieder für Diskussionen und Ärger. Meneks begegnet dem Problem jetzt mit einer speziellen System-Garantie für Optik und Technik.


Datum:
12.02.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Geht es nach dem Garantiespezialisten Meneks, gehören Probleme mit Leasingrückläufern ab sofort der Vergangenheit hat. Das Unternehmen aus Elchingen hat eine "Leasingrückläufer System-Garantie" für Optik und Technik eingeführt. Das Produkt gewährleistet, dass die Fahrzeuge bei der Rückgabe nach den "Fair Wear & Tear"-Richtlinien der Technischen Überwachungsvereine aufbereitet sind. "So werden die Kunden vor bösen Überraschungen geschützt, und die Wagen gelangen schon nach ein bis drei Tagen wieder auf den Markt", erklärte Meneks-Vorstand Andrew Eckstein laut einer Mitteilung.

Und so funktioniert es: Die Leasingnehmer schließen mit Beginn des Leasingverhältnisses eine Garantievereinbarung ab. Dabei werden unterschiedliche Laufzeiten durch flexible Tarifstufen – beginnend bei 13 Euro (inkl. MwSt.) pro Monat – abgedeckt. Zusätzlich ist nach Ablauf der Herstellergarantie eine Technikgarantie auf alle elektrischen und mechanischen sowie Fahrwerks-Bauteile buchbar.

Rechtzeitig vor Ablauf des Leasingvertrages wird der Wagen laut Meneks von zertifizierten Partnerwerkstätten nach den internationalen TÜV-Standards aufbereitet und gegebenenfalls repariert. Eckstein: "Zum offiziellen Rückgabetermin steht so ein Fahrzeug zur Verfügung, dessen fehlerfreier Zustand durch ein standardisiertes, anerkanntes Übergabeprotokoll nachgewiesen ist." Autohändler könnten die zugehörige Bilddokumentation direkt für den Wiederverkauf nutzen.

Eckstein zufolge bieten die ersten Meneks-Partner die System-Garantie bereits an. Insbesondere bei Flottenkunden diene das Produkt als "wertvolle" Verkaufshilfe. Meneks unterstütze die Händler dabei mit eigenen Garantiefachberatern und Vertriebsfortbildungen. Einsparungen bei den eigenen Aufbereitungskosten und verkürzte Standzeiten auf ein bis drei Tage rundeten das Vorteilspaket ab. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.