-- Anzeige --

Luxusspielzeug: Audi E-tron im Kleinformat

Audi stellt auf der 62. Spielwarenmesse die Spielzeugauto-Studie "Auto Union Typ C E-tron" vor.
© Foto: Audi

Das Spielzeug-Unikat basiert auf einem limitierten Tretauto-Modell. Sein Elektronantrieb wird von einer Lithium-Ionen-Batterie gespeist und besitzt eine eine Leistung von 1,5 PS.


Datum:
20.01.2011
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Trendthema Elektromobilität hat die Kinderzimmer erreicht: Audi stellt auf der 62. Spielwarenmesse, die vom 3. bis 8. Februar in Nürnberg stattfindet, die Studie "Auto Union Typ C E-tron" vor. Das exklusive Einzelstück basiere auf dem limitierten Tretauto-Modell, das über die Audi-Tochter Quattro vertrieben werde, hieß es in einer Unternehmensmitteilung.

Die Karosserie des handgefertigten Unikats besteht aus Aluminium und Sichtkarbon und ist für Kinder und Erwachsene bis zu einer Körpergröße von 1,80 Meter geeignet. Die Studie im Maßstab 1:2 ist 2,32 Meter lang und 97 Zentimeter breit. Der Elektronantrieb über die Hinterachse wird von einer Lithium-Ionen-Batterie gespeist und erreicht laut Hersteller bei einer Leistung von 1,5 PS eine Höchstgeschwindigkeit von 30 km/h.

Je nach Fahrweise betrage die Reichweite des kleinen E-tron etwa 25 Kilometer. Anschließend kann er an einer normalen 230-Volt-Haussteckdose wieder aufgeladen werden. Abhängig vom Ladezustand der Batterie dauert dieser Vorgang laut Audi rund zwei Stunden. (se)


Spielzeugauto-Studie "Auto Union Typ C e-tron"

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.