-- Anzeige --

Mehrmarkenhandel: Autohaus Hermann peilt Verkaufsplus an

Zuversichtlich für 2015 (v.l.n.r.): Geschäftsführerin Margret Ulmer, Geschäftsführer Michael Zimbal, Daniela Ben Said und Wolfgang Hermann, geschäftsführender Gesellschafter.
© Foto: Autohaus Hermann

Die Handelsgruppe aus Northeim will 2015 rund 5.000 Neu- und Gebrauchtfahrzeugen absetzen. Geschäftsimpulse sollen zahlreiche Modellneuheiten bringen.


Datum:
23.01.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Autohaus Hermann hat sich für 2015 viel vorgenommen. Anlässlich der Jahresauftaktveranstaltung der Handelsgruppe gab Geschäftsführer Michael Zimbal das Absatzziel von rund 5.000 Neu- und Gebrauchtfahrzeugen aus. Dies sei eine leichte Steigerung gegenüber dem Vorjahr, sagte ein Unternehmenssprecher am Freitag auf Anfrage. Genaue Zahlen zum Verkaufsergebnis 2014 nannte er aber nicht.

Laut Zimbal sollen vor allem "spannende Neuheiten" bei Renault, Dacia, Ford und Seat einen Schub bringen. Daneben will der geschäftsführende Gesellschafter Wolfgang Hermann bei den Kunden wieder mit den beliebten Entdeckertouren punkten. Das kulturelle Angebot reiche 2015 von einer Klosterführung inklusive Konzert im April, einem Besuch der Waldbühne in Bremke bei Göttingen im Juni bis zu einer Erkundung der Okertalsperre im Harz im September, hieß es.

Bei dem traditionellen Mitarbeiter-Event in der vergangenen Woche sorgte die Psychologin und Schnellrednerin Daniela Ben Said bei der Hermann-Belegschaft für Impulse. Anders sei ihr Standard, das würde Erfolg bedeuten, erklärte Ben Said. Firmenchef Hermann zeigte sich angetan von dem Auftritt: "Dieser Abend wird uns noch lange in Erinnerung bleiben und uns alle innerlich beschäftigen und Motivation sein."

Die Unternehmensgruppe wurde 1962 gegründet. Heute betreuen 175 Mitarbeiter an sechs Standorten Fahrer der Marken Renault, Dacia, Ford und Seat. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.