-- Anzeige --

Neue Generation: Kleiner Diesel für Renault Espace

Die IAA-Studie von 2013 gilt als Ausblick auf den neuen Espace
© Foto: Renault

Der Renault Espace zählt mit gut elf Jahren Bauzeit zu den Senioren auf dem Neuwagenmarkt. Die Neuauflage soll daher technisch einen Sprung machen. Unter anderem gibt es einen neuen Downsizing-Diesel.


Datum:
20.06.2014
2 Kommentare

-- Anzeige --

Die nächste Generation des Renault Espace feiert im Herbst Premiere. Das neue Flaggschiff der Franzosen wird dann mit der höchsten Ausbaustufe der neuen 1,6-Liter-Dieselfamilie angeboten. Der von zwei Turboladern mit Luft versorgte Vierzylinder soll 125 kW / 170 PS leisten und den im Vorgänger angebotenen 2,0-Liter-Selbstzünder ersetzen. Auch eine schwächere Variante mit rund 140 PS könnte zum Portfolio zählen; unter anderem wird sie ab dem Herbst auch in der neuen Mercedes C-Klasse eingesetzt, dort in zwei Ausführungen mit 85 kW / 116 PS und 100 kW / 136 PS.

Details zu seinem neuen Top-Modell hält Renault noch geheim. Die fünfte Auflage des Espace dürfte sich aber weg vom kastenförmigen Van hin zum schnittigeren Crossover entwickeln. Eine entsprechende Studie hatten die Franzosen 2013 auf de IAA gezeigt. Als technische Basis fungiert eine neue modulare Plattform, die künftig auch beim kompakten Mégane und dem Mittelklassemodell Laguna sowie bei Modellen des Allianzpartners Nissan zum Einsatz kommt. Zu den weiteren Neuheiten dürfte auch eine neue, besonders hochwertige Ausstattungslinie zählen, in der Art wie sie Ford unter dem Namen Vignale künftig für den Mondeo anbieten will. Die Premiere des neuen Espace wird für den Pariser Salon im Herbst erwartet. (sp-x)


Renault Initiale Paris Concept

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


A. Aslau

20.06.2014 - 17:56 Uhr

Erinnert sehr an den Rohrkrepierer Avantime.


Renault

23.06.2014 - 13:39 Uhr

Liebe Leute von Renault , warum spart Ihr euch nicht das Geld für Espace,Laguna Lim.und Coupe und steckt es in die Entwicklung der wichtigen Modelle von Renault.Übrigens wo ist den der Mission 6% Mann geblieben :)


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.