-- Anzeige --

Peking: "Monster"-Buggy von Peugeot

Alles andere als ein "Wüsten-Floh": der 2008 DKR, mit dem Peugeot bei der Rallye Dakar 2015 an den Start geht.
© Foto: Peugeot

Alles andere als ein "Wüsten-Floh": Der 2008 DKR, mit dem die Franzosen bei der Rallye Dakar 2015 an den Start geht, feiert jetzt auf der Autoshow in Peking seine Premiere.


Datum:
24.04.2014
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Schon der Anblick flößt Respekt ein: Mit einem "Monster"-Buggy will der Autobauer Peugeot beim Comeback bei der legendären Rallye Dakar 2015 in die Erfolgsspur zurückkehren. Bei dem Einsatzfahrzeug handelt es sich um einen Peugeot 2008 DKR. Doch der kleine Crossover ist bei dem Rallye-Renner mit der extrem bulligen Optik nicht mehr wiederzuerkennen. Allein die riesigen 37 Zoll großen Spezialreifen sind für das Serienauto undenkbar.

Peugeot startet bei der Rallye Dakar in der Klasse der hinterradgetriebenen Buggys. Mehr technische Details werden noch nicht verraten. Zum ersten Mal zu bestaunen ist der "Monster"-Buggy jetzt auf der Autoshow in Peking. Als Fahrer hat Peugeot keinen Geringeren als den ehemaligen Rallye-Weltmeister Carlos Sainz aus Spanien verpflichtet. Sein Co-Pilot ist der Franzose Cyril Despres. (mid/rlo)


Peugeot 2008 DKR

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.