-- Anzeige --

Spatenstich: Audi-Zentrum Berlin baut in Zehlendorf

Audi Berlin baut in Zehlendorf ein neues Terminal.
© Foto: Audi Berlin

Nur wenige Monate nach der Eröffnung des Standortes Adlershof investiert Audi weitere zehn Millionen Euro in das Berliner Vertriebsnetz. Der neue Terminal soll Ende 2013 fertig werden.


Datum:
06.09.2012
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Audi-Zentrum Berlin hat am Donnerstag mit dem Bau des neuen Terminal in Zehlendorf begonnen. Laut Mitteilung investiert die Audi Berlin GmbH nur wenige Monate nach der Eröffnung des Standortes Adlershof weitere zehn Millionen Euro in das lokale Vertriebsnetz. Dies sei ein wichtiger Schritt in der Vertriebsoffensive der Premiummarke in Metropolen, hieß es. Die Fertigstellung ist für das vierte Quartal 2013 geplant.

Im Beisein des Bezirksbürgermeisters von Steglitz-Zehlendorf, Norbert Kopp, setzten Markus Siebrecht, Gesamtvertriebsleiter Audi Region Ost, Roland Stöckigt, Geschäftsführer Volkswagen Immobilien, und Ferdinand Schneider, Geschäftsführer Audi Berlin, den ersten Spatenstich am Beeskowdamm. "Der Südwesten Berlins ist für Audi ein wesentlicher Markt mit Wachstumspotenzial", sagte Siebrecht. Die Entscheidung sei nach einer umfassenden Marktanalyse gefallen.

Auf rund 15.000 Quadratmetern Grundstücksfläche und knapp 5.000 Quadratmetern Bruttogeschossfläche entsteht auf zwei Ebenen ein Vollfunktionsbetrieb mit Neuwagen-, Werkstatt- und Servicebereich. Das Terminal-Konzept stammt vom Münchner Architekturbüro Allmann Sattler Wappner. Bauherr des ist die Volkswagen Group Real Estate, als Generalplaner fungiert die Delta Bauplanung aus Braunschweig. Ortsansässige Firmen würden bei der Auftragsvergabe berücksichtigt, hieß es. Rund 50 Mitarbeiter kümmern sich am Standort Beeskowdamm um die Kunden.

Die Audi Berlin GmbH ist in der Hauptstadt auch mit Standorten in Charlottenburg, Adlershof, Tempelhof und Lichtenberg sowie den Verkaufsstandorten in Tegel und Potsdam aktiv und beschäftigt mehr als 450 Mitarbeiter. 2011 konnte der Retail-Betrieb nach eigenen Angaben 3.170 Neuwagen und 2.600 Gebrauchtwagen sowie 90.000 Servicestunden verkaufen. Der lokale Marktanteil liegt bei 6,2 Prozent. (se)

Neuer Audi-Terminal in Berlin Zehlendorf

Spatenstich: Bezirksbürgermeister Norbert Kopp, Ferdinand Schneider (Audi Berlin), Markus Siebrecht (Audi Region Ost), Roland Stöckigt (Volkswagen Immobilien) und Oliver Hein (Audi Berlin)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.