-- Anzeige --

Südbaden: Kestenholz-Gruppe übernimmt Mercedes-Niederlassung

Zum 1. Januar 2016 übernimmt die renommierte Schweizer Kestenholz-Gruppe die Mercedes-Benz-Niederlassung Freiburg und Bad Säckingen.
© Foto: picture alliance

Mercedes-Benz richtet den konzerneigenen Vertrieb in Deutschland neu aus. Für Südbaden mit den Standorten Freiburg und Bad Säckingen sind die Vertragsunterzeichnungen abgeschlossen.


Datum:
21.05.2015
1 Kommentare

-- Anzeige --

Von Prof. Hannes Brachat

Mercedes-Benz richtet den konzerneigenen Vertrieb in Deutschland neu aus. 63 der insgesamt 158 Standorte erhalten neue Eigentümer. Nach einer intensiven Bewerbungsphase soll nun die Umsetzung zügig gestaltet werden. Für den Bereich Südbaden sind die Vertragsunterzeichnungen abgeschlossen. Zum 1. Januar 2016 übernimmt die renommierte Schweizer Kestenholz-Gruppe die Mercedes-Benz-Niederlassung Freiburg und Bad Säckingen.

Die 290 Mitarbeiter in Freiburg und die 40 in Bad Säckingen erhalten bis 2023 eine Beschäftigungsgarantie. Die IG-Metall äusserte sich positiv zur Kestenholz-Gruppe, nachdem das Unternehmen bereits mit einem Mercedes-Betrieb in Lörrach vertreten ist, seit 15 Jahren in engem Verbund mit der Niederlassung Freiburg steht und einschlägig mit seiner Firmenkultur bekannt ist. 

Über den Kaufpreis und weitere Details wurde Stillschweigen vereinbart. Zuletzt waren für die Niederlassung Freiburg neben Kestenholz auch Bernhard Schmolck (MB, Emmendingen) und der frühere MB-Vorstand und Vorstandsvorsitzende der Daimler Chrysler Services AG, Klaus Mangold, im Rennen. Mit Spannung wird die Bekanntgabe der geschlossenen Niederlassungsübertragungen in den neuen Bundesländern an das chinesische Unternehmen Lei Shing Hong (LSH) erwartet.

4.500 Neu- und 3.000 Gebrauchtwagen

Der CEO der Kestenholz-Gruppe, Stephan Kestenholz, gilt als innovativer, kreativer und investitionsstarker Unternehmer. Er betreibt mit seinen 320 Mitarbeitern in der Region Basel ein neu errichtetes Nutzfahrzeug-Center, drei Pkw-Standorte - darunter ein architektonisches Highlight als Verkaufscenter, das ins Basler Stadion integriert ist -, einen einmaligen Mercedes-Spot in der Basler Innenstadt sowie eine Oldtimer-Garage. Das Lörracher Unternehmen führt sein Sohn Thomas, BFC- und Northwood-Absolvent.

Im neuen, 600 Fachkräfte starken Firmenvervund plant das Unternehmen ein Volumen von 4.500 Neu- und 3.000 Gebrauchtwagen. Die Kestenholz-Holding hat ihren Sitz in Basel-Pratteln. Von dort aus werden die Unternehmensstrategie, Finanzen und Controlling, Marketing und Kommunikation, Qualitätssicherung und Informatik gesteuert. Zum eben gefeierten 60-jährigen Firmenjubiläum publizierte das Unternehmen ein Magazin, das mehrfach ausgezeichnet wurde.

Mitarbeiter

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


Uwe Meyer Spanien.

15.03.2016 - 15:04 Uhr

Habe mehrmals versucht Telefonkontakt zu bekommen leider ohne Erfolg.Wir leben in Spanien kommen aber demnächst nach Hinterzarten.Wollte einige Sachen klären .Fahren einen Mercedes S-Klassse und einen Chrysler Voyager.Bitte übersenden Sie einen Telefonkontakt.Vielen Dank


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


ANMELDUNG ZUM SMS-NEWSLETTER

Auto News für die Automobilbranche: AUTOHAUS ist eine unabhängige Abo-Fachzeitschrift für die Automobilbranche und ein tagesaktuelles B2B-Online-Portal. AUTOHAUS bietet Auto News, Wirtschaftsnachrichten, Kommentare, Bilder und Videos zu Automodellen, Automarken und Autoherstellern, Automobilhandel und Werkstätten sowie Branchendienstleistern für die gesamte Automobilbranche. Neben den Auto News gibt es auch Interviews, Hintergrundberichte, Marktdaten und Zulassungszahlen, Analysen, Management-Informationen sowie Beiträge aus den Themenbereichen Steuern, Finanzen und Recht. AUTOHAUS bietet Auto News für die Automobilbranche.